BRITA GmbH

BRITA geht einen wichtigen Schritt in Richtung Vereinbarkeit von Beruf und Familie am Standort Taunusstein

Taunusstein (ots) - Unterstützung der Stadt Taunusstein beim Aufbau einer Kinderbetreuungseinrichtung in 2011 / Geplante Überführung des BRITA-Kindergartens in die neue Kindertagesstätte

Die BRITA GmbH, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich der Trinkwasserfiltration mit Sitz in Taunusstein, wird gemeinsam mit der Stadt Taunusstein eine Kindertagesstätte einrichten. Das haben der Geschäftsführer der BRITA GmbH Markus Hankammer und der Taunussteiner Bürgermeister Michael Hofnagel im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz heute bekannt gegeben. Noch in diesem Jahr soll ein Träger gefunden werden, der - so das Ziel - bereits in 2011 eine Kinderbetreuungseinrichtung in Betrieb nehmen wird. Es ist geplant, dass der BRITA Kindergarten nach erfolgreichem Aufbau der Kindertagesstätte in die neue Einrichtung überführt wird.

"BRITA engagiert sich als inhabergeführtes Familienunternehmen bereits seit vielen Jahren auf dem Gebiet der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Davon zeugt unter anderem der BRITA Kindergarten, der bereits 1992 als erster Betriebskinderkarten der Region gegründet wurde. Um dem gesteigerten Bedürfnis unserer Mitarbeiter nach umfassender Kinderbetreuung besser gerecht werden zu können, haben wir uns entschlossen, gemeinsam mit der Stadt Taunusstein ein Angebot zu schaffen, dass unsere Mitarbeiter langfristig bei dem 'Spagat' der Vereinbarung unterstützt," so Markus Hankammer, selbst Vater von 3 Kindern. "Als verantwortungsvoll und nachhaltig agierendes Unternehmen in einem Bereich, in dem Know-how eine zentrale Rolle spielt, wollen wir Mitarbeiter langfristig binden."

Die Initiative basiert unter anderem auf den Ergebnissen einer Umfrage der Stadt Taunusstein, die bei einigen Unternehmen in der Region durchgeführt wurde. "Die Umfrage hat der Stadt und den Unternehmen wichtige Hinweise gegeben, aus denen die Einrichtung einer Kindertagesstätte als wichtiges Handlungsfeld abgeleitet werden konnte. Wir freuen uns sehr, dass sich die BRITA GmbH als der größte Arbeitgeber in Taunusstein, an dem Projekt beteiligen wird und somit in den Standort Taunusstein investiert," kommentiert Michael Hofnagel das Vorhaben.

Zum Unternehmen

Mit einem Umsatz von 282,8 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2009 und rund 960 Mitarbeitern ist die BRITA Gruppe eines der führenden Unternehmen in ihrem Segment, der Trinkwasseroptimierung. Ihre Traditionsmarke BRITA - in vielen Ländern ein Synonym für den Tischwasserfilter - hat eine Spitzenposition im globalen Wasserfiltermarkt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Taunusstein (bei Wiesbaden) ist durch Tochtergesellschaften, Vertriebs- und Industriepartner sowie ein Joint Venture in über 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten vertreten und betreibt Produktionsstätten in Deutschland, Großbritannien, der Schweiz und Indien (Joint Venture). Gegründet 1966, entwickelt, produziert und vertreibt der Erfinder des Tischwasserfilters für den Haushalt innovative Trinkwasserfilter für den privaten und gewerblichen Gebrauch. Weitere Informationen: www.brita.net .

Pressekontakt:

Dr. Sabine Rohlff
BRITA GmbH
Heinrich-Hertz-Str. 4
65232 Taunusstein
Tel. 06128 / 746-5743, Fax 06128 / 746-5014
E-Mail: srohlff@brita.net

Original-Content von: BRITA GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: