IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Eine Million Euro für soziale Projekte in Deutschland: Das ist das Ergebnis der bundesweiten Spendenaktion SAMLA MIT der IKEA Stiftung

Logo der IKEA Stiftung. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/29291 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/IKEA Deutschland Verkaufs GmbH & Co."

Hofheim-Wallau (ots) - Die Idee war so einfach wie überzeugend: Anlässlich des 40. Geburtstags von IKEA Deutschland stellte die IKEA Stiftung Sammelboxen in allen 48 IKEA Einrichtungshäusern auf. Unter dem Motto "Kleine Spende - große Wirkung" wurden die Kunden um einen kleinen Betrag gebeten, den die Stiftung nach Ablauf des Aktionszeitraums zu verzehnfachen versprochen hatte. Nun wurde Bilanz gezogen: Die vom 01. Oktober bis zum 15. November zusammen gekommenen Einzelbeträge wurden addiert, von der Stiftung zunächst verzehnfacht und anschließend großzügig auf eine Million Euro aufgerundet.

Welchen gemeinnützigen Einrichtungen das Geld zugutekommt, hatten die 48 Einrichtungshäuser gemeinsam mit der IKEA Stiftung bereits vor Beginn der Spendensammlung lokal entschieden und die Kunden über Aushänge darüber informiert. "Es war unser Ziel, deutschlandweit Projekte zu unterstützen, die die Wohn- und Lebenssituation von Kindern verbessern. Die ausgewählten Projekte unterstützen dieses Ziel hervorragend", so der Geschäftsführer der IKEA Stiftung, Peter Takacs.

Zu den ausgewählten Organisationen und Projekten gehören beispielsweise der Kreativ- und Abenteuerspielplatz "KASpER" DOMINO e.V. in Erfurt, das Kinderpalliativzentrum in Datteln, Kinderträume e.V. in Berlin, Ulmer Herzkinder e.V und das SOS Kinderdorf Oberpfalz in Immenreuth. "Durch die Verzehnfachung und das Aufrunden der lokal gesammelten Beträge kann die Arbeit der Projekte wirkungsvoll vorangetrieben werden", so Peter Takacs.

Anfang Dezember werden die Spenden an ihre Empfänger übergeben. Je nach Betrag, der in einem Einrichtungshaus gesammelt wurde, können sich die Projekte über Summen in Höhe von rund 10.000,- bis 50.000,- Euro freuen.

Jedes Jahr unterstützt die deutsche IKEA Stiftung mehr als 100 kleine und große Projekte mit insgesamt mehr als 1,5 Mio. Euro. SAMLA MIT war eine zusätzliche Aktion, mit der die Stiftung anlässlich des 40. Geburtstages von IKEA Deutschland Kinder-Projekte in der Nachbarschaft der 48 Einrichtungshäuser fördert.

Die IKEA Stiftung

Seit ihrer Gründung 1981 engagiert sich die unabhängige und gemeinnützige IKEA Stiftung für Wohnen, Wohnkultur und für die Verbesserung der Wohn- und Lebenssituation von Kindern. Neben Projekten für Kinder und Jugendliche fördert die Stiftung auch die Verbraucheraufklärung, Wissenschaft und Forschung sowie zukunftsweisende Projekte aus Design und Architektur, die das Thema Wohnen zum Inhalt haben. Ebenfalls seit über 30 Jahren setzt sich die Stiftung für den Nachwuchs ein und vergibt Stipendien für Abschlussarbeiten in den Disziplinen Architektur, Innenarchitektur, Produkt- und Industriedesign. Mehr über die Arbeit der IKEA Stiftung: www.ikea-stiftung.de

Pressekontakt:

IKEA Stiftung
Geschäftsstelle
Geschäftsführer Peter Takacs
Email: peter.takacs@ikea.com
Am Wandersmann 2-4
65719 Hofheim-Wallau

Original-Content von: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IKEA Deutschland GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: