PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG

Die Heizungs-Horror Picture Show - Primagas sucht die "Heizung des Grauens"

Die Heizungs-Horror Picture Show - Primagas sucht die "Heizung des Grauens"
Mitmachen und bis zu 5.000 Euro Zuschuss gewinnen: Die Heizungs-Horror Picture Show von Primagas. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/29273 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG"

Krefeld (ots) - Fürchten Sie sich vor dem Gang in den Keller, weil dort ein energieverschlingendes Heizungsmonster hockt? Dann greifen Sie jetzt zur Kamera und machen Sie beim Primagas Fotowettbewerb mit. Zu gewinnen gibt es Zuschüsse für eine neue Flüssiggas-Heizanlage in Höhe von bis zu 5.000 Euro.

Beim Gedanken an den Beginn der Heizperiode schlottern vielen Hauseigentümern bereits jetzt die Knie - nicht vor Kälte, sondern vor Angst. Der Grund: Es droht die nächste Heizkostenabrechnung. Das Zittern ist umso größer, je älter die Heizung ist. Denn veraltete Technik ist häufig der Grund für unnötig hohe Kosten. "Im Vergleich zu einer in den 1990er-Jahren eingebauten Ölheizung sind die Energiekosten bei einer modernen Gasbrennwerttherme um bis zu 30 Prozent niedriger", sagt Thomas Landmann, Verkaufsdirektor bei Primagas, einem der führenden Flüssiggasversorger Deutschlands.

Mitmachen bei der "Heizungs-Horror Picture Show"

Jetzt bietet Primagas Hausbesitzern und Gewerbetreibenden die Chance, ihr energiefressendes Heizungsmonster zu vertreiben: mit dem Primagas Fotowettbewerb "Heizungs-Horror Picture Show". Zu gewinnen gibt es Zuschüsse zu einer neuen flüssiggasbetriebenen Heiztherme in Höhe von 2.000, 3.000 oder 5.000 Euro.

Und so nehmen Sie teil: Laden Sie bis zum 19. Oktober 2014 ein Foto ihrer Heizung auf www.heizungs-horror-picture-show.de hoch. Fotografieren Sie die Heizung gut sichtbar: Nutzen Sie beispielsweise gruselige Accessoires, um ihr "Monster" noch furchteinflößender aussehen zu lassen.

Vom 20. bis 31. Oktober 2014 können alle Internet-Nutzer unter www.heizungs-horror-picture-show.de über die schaurigsten Heizungen Deutschlands abstimmen. Aus den fünf Fotos mit den besten Bewertungen wählt eine Primagas Jury die drei Sieger aus. Diese werden am 3. November 2014 auf der Homepage von Primagas bekanntgegeben.

Über das Unternehmen:

PRIMAGAS gehört zu den führenden Flüssiggas-Anbietern in Deutschland. Als eines der wenigen Unternehmen mit TÜV-geprüfter Servicequalität und TÜV-geprüfter Kundenzufriedenheit ist PRIMAGAS der ideale Partner für alle Privathaushalte und Betriebe, die auf saubere Energien setzen. Rund 230 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst sowie weit über 3.000 Vertriebspartner für den technischen Kundendienst beraten kompetent in allen Fragen rund um das Flüssiggas. Durch eine bundesweite Transportlogistik mit Zwischenlagern für mehrere Tausend Tonnen Flüssiggas steht PRIMAGAS für eine zeitnahe und sichere Versorgung. PRIMAGAS ist Teil der internationalen Initiative "Außergewöhnliche Energie" und ist stolz darauf, mit Flüssiggas eine besonders vielseitige und umweltschonende Energie zu vertreiben.

Pressekontakt:

Kontakt PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG:
Nicole Gorke
Luisenstraße 113
47799 Krefeld
Fon 02151 852319
Fax 02151 852340
ngorke@primagas.de
www.primagas.de

PRIMAGAS
c/o Ketchum Pleon GmbH
Bahnstraße 2
40212 Düsseldorf
Fon 0211 9541 2317
primagas@ketchumpleon.com

Original-Content von: PRIMAGAS Energie GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: