Bavaria Film GmbH

Bavaria Film "Streiflichter": Presse Update vom 21. September 2009

    München/Geiselgasteig (ots) - In der jüngsten Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe, informieren wir Sie u.a. über folgende Themen:

    Die Macher von "Muxmäuschenstill", Jan Henrik Stahlberg und Marcus Mittermeier sind zurück: Am 24. September kommt "Short Cut to Hollywood" in die Kinos. Die Produktion von Schiwago Film, Bavaria Pictures GmbH und Muxfilm, in Koproduktion mit Artdeluxe und Bavaria Film GmbH wurde zum großen Teil in den USA gedreht.

    Mit den beiden romantischen Liebesgeschichten "Lilly Schönauer - Heimkehr ins Glück" am 13.11.09 und "Lilly Schönauer - Paulas Traum" am 20.11.09 zeigt das Erste bereits die Filme Nummer sieben und acht aus der "Lilly Schönauer"-Reihe. Am 30.09.2009 findet in Hamburg ein Pressetermin zu "Lilly Schönauer - Heimkehr ins Glück" mit Barbara Wussow und Albert Fortell statt. Und am 07.10.2009 wird es zu "Lilly Schönauer - Paulas Traum" Gelegenheit für Interviews mit Eva Herzig und Hardy Krüger jr. in München geben.

    Die Bavaria Film Gruppe ist mit zwei Produktionen auf dem diesjährigen Filmfest Hamburg (vom 24.09. bis 03.10.) vertreten. Die Produktionstochter Bremedia Produktion zeigt vorab den ZDF-Spielfilm "Mörder auf Amrum". Mit "Reykjavik-Rotterdam" läuft ein weiterer Film auf dem Hamburger Filmfest. Produzent Blueeyes Productionsormá realisierte das Projekt in Koproduktion mit Bavaria Pictures.

    Am 22. September beginnen die Dreharbeiten zum "Tatort: Strafe muss sein". Der neue Klara-Blum-Tatort ist eine Produktion des SWR in Zusammenarbeit mit der Maran Film (Uwe Franke).

    Am 4. Oktober wird der Colonia Media-"Tatort - Platt gemacht" im Ersten ausgestrahlt. Die Dreharbeiten zu "Nur ihr Bestes" (AT), dem letzten Tatort, den die Colonia Media in diesem Jahr produziert, beginnen am 27. Oktober.

    Am 12. November um 18 Uhr geht es los: Dann startet die neue ZDF-Krimiserie "SOKO Stuttgart", deren letzte Folgen der ersten Staffel noch bis zum 6. Oktober von der Bavaria Fernsehproduktion gedreht werden. 20 Folgen zeigt das ZDF jeweils donnerstags um 18 Uhr und schließt damit die letzte SOKO-Lücke.

    | alle Meldungen unter www.bavaria-film.de/news

Pressekontakt:
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

Die nächsten Streiflichter erscheinen am 5.10.2009

Streiflichter abonnieren:
www.bavaria-film.de/streiflichterabo

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: