Bavaria Film GmbH

"Streiflichter": Presse Update vom 26.5.2008

    München/Geiselgasteig (ots) - In der jüngsten Ausgabe der "Streiflichter", dem Presse-Update der Bavaria Film Gruppe, informieren wir Sie u.a. über folgende Themen:

    Die Dreharbeiten für die 24. Folge der erfolgreichen "Inga Lindström"-Reihe der Bavaria Fernsehproduktion für das ZDF unter dem Titel "Inga Lindström - Rasmus und Johanna" (AT) haben am 19. Mai 2008 in Nyköping in Schweden begonnen. In diesem Sommer werden insgesamt fünf neue Filme der Erfolgsreihe für das Label "Der große ZDF-Sonntagsfilm" realisiert.

    Rund um den Achensee (Tirol), haben am 19. Mai die Dreharbeiten für eine neue Satire aus der Feder von Felix Mitterer begonnen: "Der Bär ist los" heißt es seither für Nadeshda Brennicke, Fritz Karl, Harald Krassnitzer und fünf echten Bären unter der Regie von Xaver Schwarzenberger. Die Koproduktion von ORF und BR, hergestellt von der Wiener Satel Film, wird noch bis Mitte Juni gedreht.

    Ein Star wird 70 Jahre alt: Götz George. Aus diesem Grund widmet die ARD dem Mann, der nahezu 60 Jahre Theater-, Film- und Fernsehgeschichte geschrieben hat, gleich innerhalb einer Woche mehrere Neuausstrahlungen. Am 28. Mai läuft die Colonia Media Produktion "Meine fremde Tochter" im Ersten.

    Dominik Grafs Historiendrama "Das Gelübde" wird am 30. Mai um 21.00 Uhr von Arte gesendet. Das Erste wird diesen außergewöhnlichen Film, den die Colonia Media (Produzenten: Winka Wulff, Michael Hild) im Auftrag des WDR produzierte, Anfang 2009 ausstrahlen.

    Schmücke (Jaecki Schwarz) und Schneider (Wolfgang Winkler) ermitteln wieder: Am Sonntag, 1. Juni, läuft um 20.15 Uhr im Ersten der "Polizeiruf 110: Keiner schreit", den Saxonia Media für den MDR in Halle und Umgebung produziert hat.

    Bereits zum siebten Mal begrüßen Wissenschaftsmoderator Ranga Yogeshwar und Showmaster Frank Elstner prominente Gäste in der großen Wissenschaftsshow, die am 29. Mai im Ersten ausgestrahlt wird. Produziert wird die ARD-Reihe von der First Entertainment, im Auftrag des SWR.

    Gleich drei Auszeichnungen brachte Bavaria Film Interactive vom WorldMediaFestival 2008 nach Hause. Beim Spotlight Festival for Students im Rahmen des 11. internationalen Werbefilmfestivals erhielt ein Werbespot den Publikumsjury Award 2008 in Gold.

    | Die ausführlichen Meldungen unter: www.bavaria-film.de/streiflichter

Pressekontakt:
Marc Haug
089/6499-3919
presse@bavaria-film.de

Original-Content von: Bavaria Film GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bavaria Film GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: