Ernst Klett Verlag GmbH

Schule mit Mehrwert
Klett-Themendienst Schule Wissen Bildung Nr. 66

Stuttgart (ots) - Seit mehr als 20 Jahren wird über digitale Medien an den Schulen diskutiert, allein am flächendeckenden Einsatz mangelt es. Der Nutzen für den Unterricht rückt dennoch immer stärker in den Vordergrund. Ob für guten Unterricht die Technologie entscheidend ist, zentrale Lernumgebungen der richtige Weg sind oder lediglich ein neuer Lernbegriff gefunden werden muss, dazu beleuchtet die aktuelle Ausgabe des Klett-Themendienstes (www.klett-themendienst.de) die unterschiedlichen Positionen.

Alle Themen im Überblick:

   - Interview mit Tilo Knoche: Guter Unterricht - Kommt es auf die 
     Technologie an?
   - Lernplattformen: Motor für die Schule?
   - Das Ende des Lernens im stillen Kämmerlein
   - Englischunterricht an Grundschulen - wohin wird die Entwicklung 
     gehen?
   - Differenzierung im Spanischunterricht
   - Talentförderung: "Die Physikusse sind ein Lebensgefühl"
   - Beschulung von Flüchtlingen: Internationale Förderklassen
   - Regelschule für alle: "Schulprofil Inklusion"
   - Schullesungen: "Junge Zuhörer sind das beste Publikum"
   - Bessere Lehre gegen Studienabbruch 

Die kompletten Artikel der Ausgabe 66 zum Download als PDF und Word-Dokumente zum Abdruck frei unter www.klett-themendienst.de.

Der Klett-Themendienst Schule Wissen Bildung stellt Redaktionen vierteljährlich journalistisch aufbereitete Artikel, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Bildungsbereich und den Kompetenzfeldern des Ernst Klett Verlages zur Verfügung.

Pressekontakt:

Ernst Klett Verlag GmbH
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 711 6672-1166
pr@klett.de