Ernst Klett Verlag GmbH

Paradigmenwechsel Inklusion?

Stuttgart (ots) - In Deutschland haben nahezu eine halbe Million Schüler/-innen einen diagnostizierten sonderpädagogischen Förderbedarf. Gefordert werden ein neues Lehrerbild, neue Bewertungssysteme oder auch neue didaktische Modelle. In einem Schwerpunkt stellt der Klett-Themendienst die unterschiedlichen Standpunkte gegenüber.

Darüber hinaus berichtet der Themendienst über Poetry Slam im Deutschunterricht und wie damit Schüler/-innen für die Lyrik begeistert werden können (Poetry Slam Meisterschaft "Slam U20.14" vom 24. - 27.9., Berlin), über zwei Mathematik-Lehrer, die die aktuelle Lehre mit ihren Erklärvideos im Internet auf den Kopf stellen und darüber, ob und wie das interaktive Whiteboard nach rund fünf Jahren im deutschen Klassenzimmer angekommen ist.

Die kompletten Artikel der Ausgabe 65 zum Download und zum Abdruck frei unter www.klett-themendienst.de.

Der Klett-Themendienst Schule Wissen Bildung stellt Redaktionen vierteljährlich journalistisch aufbereitete Artikel, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Bildungsbereich und den Kompetenzfeldern des Ernst Klett Verlages zur Verfügung.

Pressekontakt:

Ernst Klett Verlag GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-1166
Fax: +49 711 6672-2015
pr@klett.de

Original-Content von: Ernst Klett Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ernst Klett Verlag GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: