Ernst Klett Verlag GmbH

Umfassender Journalistenservice von Klett im Internet
Die neue Klett-Pressebox ist online!

Stuttgart (ots) - Die neue Klett-Pressebox, die Service-Homepage des Ernst Klett Verlages für Journalisten im Internet, ist mit neuen Inhalten und in neuer Gestalt seit kurzem online. Unter www.klett-pressebox.de finden Sie aktuelle Informationen rund um Produkte, Themen und Nachrichten aus dem Ernst Klett Verlag. Mit der neuen Klett-Pressebox will der Klett Verlag Journalist/-innen künftig noch schneller und umfassender informieren. Die neue Klett-Pressebox ist in vier Rubriken unterteilt: * "Presseservice": Produktrecherche nach Themen und Marken, Download von Texten und Bildern, Demo-Versionen verschiedener Softwareprodukte, Informationen zu Auszeichnungen und Wettbewerben, aktuelle Pressestimmen, sämtliche Pressemitteilungen der letzten sechs Monate, Anforderung von Rezensionsexemplaren und Informationsmaterial, Beantwortung technischer und inhaltlicher Fragen zu neuen Produkten * "Das Neueste": Aktuellste Presseinformationen zu Produkten und Themen * "Bildungsforum": Online-Version des "Klett ThemenDienstes Schule-Wissen-Bildung". Dieser neue Service stellt den Medien und der Fachöffentlichkeit journalistisch aufbereitete Artikel, Interviews und Hintergrundinformationen aus dem Bildungsbereich und den Kompetenzfeldern des Ernst Klett Verlages zur Verfügung * "Wir über uns": Hier finden Sie die passenden Ansprechpartner/-innen des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Stuttgart sowie Daten und Fakten zum Ernst Klett Verlag Weitere Informationen über den Ernst Klett Verlag finden Sie auch unter http://www.klett-verlag.de . ots Originaltext: Ernst Klett Verlag Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Ansprechpartnerin: Christina Heinisch, Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Rotebühlstr. 77, D - 70178 Stuttgart Tel: 0711/6672-1897, Fax: 0711/6672-2010, E-Mail: c.heinisch@klett-mail.de Original-Content von: Ernst Klett Verlag GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: