Interactive Intelligence

Interactive Intelligence Marktführer im Ovum Multichannel Cloud Contact Center Report

Frankfurt/Main (ots) - Interactive Intelligence Group Inc. (Dasdaq: ININ) ist als Leader im Ovum Decision Matrix: Selecting a Multichannel Cloud Contact Center Solution 2015-16 Report eingestuft worden.

Laut des Reports war die "Fähigkeit von Interactive Intelligence, eine Reihe verschiedener Cloud-Implementierungsoptionen für seine Kunden zu adaptieren und anzubieten, eine Stärke des Unternehmens. Diese hat dazu beigetragen, dass Interactive Intelligence einen Platz unter den Marktführern erhielt."

Die Ovum Studie hat sieben Cloud Contact Center Anbieter im Hinblick auf die Technologie, Ausführung und Markteinfluss bewertet. Das Gesamtergebnis über die Einzelkriterien hinweg entschied über die Platzierung als "Leader", "Challenger" oder "Follower". Interactive Intelligence war einer der vier Anbieter, die von den sieben getesteten als Marktführer kategorisiert wurden.

Die Technologie-Matrix der Studie zeigt Interactive Intelligence führend bei der Sicherheit. In der Kategorie "Ausführung" wurde das Unternehmen als führend bei der Produktqualität und beim Markteinfluss im Bereich Umsatzwachstum gelistet.

Laut des Reports war "Interactive Intelligence einer der ersten on-premise Anbieter mit einer Single-Tenant-Cloud Contact Center-Lösung. Dieses hat das Unternehmen 2009 konsequent zum Communications-as-a-Service (CaaS)-Angebot ausgebaut. Das Ergebnis dieses relativ frühen Einstiegs in den Cloud-Markt: Interactive Intelligence hat Marktanteile gewonnen. Mehr als die Hälfte der Neukunden des Unternehmens implementieren die Lösungen mittlerweile in der Cloud."

Die Services und das Partner-Netzwerk von Interactive Intelligence sind Stärken des Unternehmens, so die Ovum Studie: "Interactive Intelligence hat ein großes internes Services-Team, das auch vertikal spezialisiert ist sowie ein wachsendes Distributoren-Netzwerk. Interactive Intelligence konzentriert sich außerdem darauf, über sein Global Alliance-Programm die Beziehungen zu ihren technischen Partnern auszubauen. Damit gewährleistet der Anbieter, dass Kunden Zugriff auf die wachsende Palette an Multi-Kanal-Contact Center-Add-ons sowie auf CRM-Funktionalitäten erhalten."

Kunden betonten weitere Stärken des Unternehmens im Report: "Zu den von den Kunden genannten Vorteile von Interactive Intelligence gehören Skills-based Routing, die Flexibilität der Plattform sowie die globale Präsenz des Unternehmens. Dies waren einige der Gründe, warum sie sich für diesen Anbieter entschieden haben."

Die Ovum Studie berücksichtigte noch nicht die neueste Cloud-Plattform von Interactive Intelligence, PureCloud. Der Grund dafür: Die PureCloud Customer Engagement Services wurden erst nach dem Bewertungszeitraum des Reports angekündigt. PureCloud ist eine Multi-Mandanten-, verteilte Cloud-Plattform, die speziell für vielfältige Anwendungsfälle entwickelt wurde. Dazu gehören Customer Engagement, Unified Communications und Collaboration.

Interactive Intelligence CaaS ist eine Single-Tenant-Lösung, die sich bestens für unternehmenskritische Contact Center sowie Unternehmen mit mehreren Zehntausend Plätzen eignet. Es bietet eine Vielzahl von Funktionen. Dazu gehören unter anderem Skills-based Routing, interaktive Sprachausgabe, Monitoring, Multikanal-Aufnahmen, Predictive Dialing, Workforce-Management, Web Chat, Umfragen nach dem Telefonat, Bildschirm-Pop-Ups, Reporting, Auto-Attendant-Funktion, Desktop-Anrufsteuerung, Präsenzmanagement sowie Conferencing.

Seit CaaS auf den Markt gebracht wurde, hat Interactive Intelligence die Lösung kontinuierlich weiterentwickelt. Einige der Neuerungen sind Quartals-Update, kurze Ein-Jahres-Verträge, zusätzliche CRM-Integration und eine reine Internet (Internet Only, IO)-Option. Dadurch sind keine MPLS-Netzwerke mehr notwendig und die Implementierungszeit reduziert sich drastisch.

Der Ovum Report streicht die Investitionen von Interactive Intelligence sowohl beim CaaS- als auch bei PureCloud Service heraus: "Dank der Fähigkeit von Interactive Intelligence, Innovationen und neue Implementierungsmodelle zu entwickeln, hat das Unternehmen im Cloud-Segment Fuß gefasst. Mit einem starken Umsatzwachstum im Cloud-Bereich und einem guten Marktanteil, hat der Anbieter überdurchschnittliche Ergebnisse beim Market Impact Radar erreicht. Interactive Intelligence bietet außerdem mit seiner CaaS-Plattform robuste technische Fähigkeiten, die das Unternehmen kontinuierlich verbessert hat - und zwar indem es sich auf die interne Forschung & Entwicklung statt auf Zukäufe fokussierte."

Um einen Auszug aus Ovum Report herunterzuladen, besuchen Sie bitte: http://c3.inin.com/resources?a=45. Wenn Sie Interesse an dem vollständigen Report haben, kontaktieren Sie bitte pr@ovum.com.

Über Interactive Intelligence

Interactive Intelligence Inc. (Nasdaq: ININ, www.inin.com) bietet Software und Cloud Services für den Auf- und Ausbau von Kundenbeziehungen sowie für Unified Communications und Collaboration an. Das Unternehmen unterstützt weltweit Firmen dabei, ihren Service zu verbessern, die Produktivität zu erhöhen und dabei Kosten zu senken. In seiner 21-jährigen Geschichte hat Interactive Intelligence eine Reihe von Innovationen entwickelt und auf den Markt gebracht: Dazu gehören mehr als 100 Patentanmeldungen sowie über 6.000 globale Kundeninstallationen. Interactive Intelligence bietet Kunden einen schnellen Return on Investment gepaart mit Zuverlässigkeit und Sicherheit. Interactive Intelligence ist die Lösung der Wahl sogar für die größten Unternehmen eine Alternative zu unausgereiften Anwendungen von Start-Ups sowie den unflexiblen Applikationen von Legacy-Anbietern. Interactive Intelligence war 14 Jahre hintereinander unter den Top 500 Global Software und Service-Anbietern des Software Magazine. Darüber hinaus erhielt Interactive Intelligence in den letzten fünf Jahren jeweils einen Company of the Year Award von Frost & Sullivan und war laut Mashable 2014 der siebtbeste Arbeitgeber in der Technologie-Branche. Das Unternehmen mit Sitz in Indianapolis, US, beschäftigt mehr als 2.000 Arbeitnehmer weltweit.

Die deutsche Niederlassung ist in Frankfurt am Main. Sie erreichen Interactive Intelligence unter +49 (0)69 9510660, per E-Mail info.de@inin.com oder im Internet www.inin.com/de.

Pressekontakt:

Interactive Intelligence
Maria Peschek
Marketing Manager - DACH
Tel. & Fax +49 (0)69 951 066 328
maria.peschek@inin.com
www.inin.com/de

Edelman:
Anica Thalmeier
Tel.: +49 (0)89 41301 816
ininGermany@edelman.com
www.edelman.com

Original-Content von: Interactive Intelligence, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Interactive Intelligence

Das könnte Sie auch interessieren: