PEARL.GmbH

Podcast klärt auf: Deutscher erfand GPS-Grundlagen

Buggingen (ots) - Ein Deutscher ist der heimliche Erfinder der GPS-Navigation bzw. deren Grundlagen. Darüber klärt jetzt Wolfgang Rudolph auf, das aus Funk und Fernsehen bekannte Computer-Urgestein und eine Hälfte des legendären WDR Computerclubs. Rudolph stellt jeden ersten Freitag im Monat ein Video-Podcast und jeden Freitag ein Audio-Podcast auf der Seite www.pearl.de/podcast des gleichnamigen Versenders aus Buggingen online. Dort präsentiert der bekannte Computer-Journalist ausführlich dessen Produkte, verrät dabei so manche Anekdote und gibt Insider-Kenntnisse preis. Im Podcast über GPS-Navigationsgeräte verriet er kürzlich, dass der deutsche Ingenieur Karl Hans Janke schon 1939 die Grundlagen für die GPS-Navigation erfand. Seine Leistungen wurden jedoch nicht anerkannt - im Gegenteil, er saß in der DDR wegen "wahnhaften Erfindens" hinter Gittern und verstarb 1988 in der Psychatrie.

Die Podcasts gibt's als kostenloses Abo-System im Internet, gewissermaßen eine Mischung aus Zeitung, Radio und Fernsehen. Allerdings ohne feste Sendezeiten: Jeder bestimmt selbst, wann "Rudolphs CheckUp", so der Podcast-Name, läuft. Hergestellt werden beide Casts vom Kölner Studio der VoxMundi Medienanstalt GmbH. Zusätzlich sind die Audio- und Videobeiträge bei iTunes, podcast.de und iPodder verfügbar.

Über Wolfgang Rudolph:

Technische Ausbildung, FH-Studium, 1980 Eröffnung seines ersten Computer-Shops in Deutschland. Seit 1981 arbeitet er als Autor, Moderator und Redakteur technisch-wissenschaftlicher Fernsehprogramme. Mitbegründer und Urgestein des deutschen Computer-Journalismus. Das Heinz Nixdorf MuseumsForum ehrte ihn mit einem Eintrag in der "Wall of Fame". Gemeinsam mit Wolfgang Back war er ab 1983 das Gesicht des WDR Computerclubs. Sie machten das Thema Computer als erste im deutschen Fernsehen massentauglich und erreichten dadurch internationale Beachtung. Seit 2006 produzieren sie in Eigenregie wöchentlich den "ComputerClub2" als Audiocast - mit derzeit monatlich 1,4 Mio. Downloads. 2007 kam die gleichnamige Internet-TV-Sendung dazu. Rudolph wurde, gemeinsam mit Back, 2007 mit dem Podcast-Award und 2008 als europäischer Gesamtsieger mit dem European Excellence Award ausgezeichnet.

Hinweis: Bild Rudolph inkl. Podcast-Cover parallel über mecom multimedia Kanal! Auch abrufbar unter http://www.pearl.de/Presse/Podcast_Rudolphs_Checkup-Cover.jpg oder www.pressebuero-laaks.de .

Pressekontakt:

PEARL Agency GmbH
Dr. Eyla Hassenpflug
Pressesprecherin
PEARL-Str. 1 - 3
79426 Buggingen
Tel.: 07631/ 360 - 404
Fax: 07631/ 360 42 404
E-Mail: hassenpflug@pearl.de
http://twitter.com/PEARLAgency


pressebüro laaks
Annastr. 33
45130 Essen
T. 0201-5077701
pearl@pressebuero-laaks.de
www.pressebuero-laaks.de

Original-Content von: PEARL.GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PEARL.GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: