DocMorris

Repräsentative Umfrage der Apotheke DocMorris zeigt: Jeder zweite Deutsche bekämpft Winterblues mit Frischluft

Heerlen/Stuttgart (ots) - Mit den Temperaturen sinkt im Winter bei vielen Menschen auch die Stimmung auf den Nullpunkt. Der Winterblues macht rund zwei Dritteln der Deutschen (68 Prozent) zu schaffen, wie eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Ears and Eyes im Auftrag der Apotheke DocMorris jetzt ergab. Heilmittel Nummer eins gegen trübe Gedanken sind Aufenthalte im Freien. Über die Hälfte der Befragten (53 Prozent) gab an, sich die schlechte Laune von viel frischer Luft wegpusten zu lassen. An zweiter Stelle der Wunderwaffen gegen den Winterblues stehen mit 43 Prozent Treffen mit Freunden. Platz drei belegen Sport und Bewegung (31 Prozent).

Interessant ist, dass vor allem Frauen sich die dunkle Jahreszeit mit Schokolade versüßen. Gut ein Drittel (37 Prozent) greift darauf zurück, um die Produktion des Glückshormons Serotonin anzukurbeln. Bei den Männern sind es nur 18 Prozent.

Die Ergebnisse im Überblick:

   - 53 Prozent gehen oft an die frische Luft.
   - 43 Prozent treffen sich mit Freunden.
   - 31 Prozent treiben Sport und bewegen sich.
   - 29 Prozent setzen auf Kultur (Kino, Theater, Musik)
   - 27 Prozent essen mehr Schokolade 

Die repräsentative Online-Umfrage wurde von der Apotheke DocMorris mit dem Marktforschungsinstitut Ears and Eyes im Oktober 2010 durchgeführt. Befragt wurden 1.000 Menschen zwischen 16 und über 60 Jahren.

Über Apotheke DocMorris: Apotheke DocMorris ist die bekannteste Apothekenmarke in Deutschland und zugleich Europas größte Versandapotheke mit einem Umsatz von über 250 Millionen Euro im Jahr 2009. Insgesamt arbeiten rund 380 Menschen am Erfolg der DocMorris-Gruppe. Seit 2007 kooperiert das Unternehmen bundesweit mit Vor-Ort-Apotheken. Apotheke DocMorris ist ein Tochterunternehmen der Celesio AG.

Pressekontakt DocMorris:


HOSCHKE & CONSORTEN Public Relations GmbH
DocMorris-Presseteam
Telefon: +49 (0) 40.36 90 50-29
Fax: +49 (0) 40.36 90 50-10
Mail: d.schramm@hoschke.de

Original-Content von: DocMorris, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DocMorris

Das könnte Sie auch interessieren: