conVisual AG

conVISUAL schlägt die Brücke zwischen heutigen und zukünftigen Mobilfunkstandards

Oberhausen, Deutschland (ots) - Auf der CeBIT 2001 präsentiert conVISUAL als Weltneuheit eine Messaging-Plattform, die die multimediale Kommunikation zwischen allen Mobilfunkteilnehmern ermöglicht - unabhängig von Hersteller und technologischem Standard der verwendeten Endgeräte. Auf der CeBIT (22. bis 28.03. in Hannover) stellt conVISUAL mit dem Multimedia Message Broker (MMB) eine einzigartige Plattform für mobile Messaging-Applikationen vor, die alle Barrieren in der mobilen Kommunikation aufhebt und die Verbindung zwischen heutigen und den kommenden Technologien GPRS und UMTS herstellt. Jeder Mobilfunkkunde wird in die Lage versetzt, multimediale Anwendungen zu nutzen, ohne Rücksicht darauf, auf welchem Standard sein Handy oder das des Empfängers basiert und ungeachtet dessen, ob es sich um gleichartige oder unterschiedliche Geräte handelt. Mobile Kommunikation stellt endlich den Anwender und seine Bedürfnisse in den Vordergrund. Die ausgefeilte Technologie, die conVISUAL mit dem MMB bereitstellt, unterstützt den Anwender bei jedem Kommunikationsvorgang völlig automatisch. conVISUALs Multimedia Message Broker ist die intelligente Plattform zur Erstellung, Personalisierung, Konvertierung und Distribution von mobilen Multimedia Messages. Durch die Unterstützung aller Messaging-Formate (SMS, Smart Messaging, WAP-Push, EMS und MMS) ermöglicht er Applikationen, die jedem Nutzer qualitativ hochwertigen Content bereitstellen - in der bestmöglichen Form, die sein Endgerät zulässt. Bei jeder multimedialen Interaktion identifiziert der MMB eigenständig die beteiligten Endgeräte und stimmt die Darstellungsform der multimedialen Nachricht optimal auf das Empfangsgerät ab. Mit seiner modularen Architektur ist der MMB darauf ausgerichtet, kontinuierlich mit den multimedialen Fähigkeiten der Endgeräte zu wachsen - ein Alleinstellungsmerkmal, das ihn bestens für die Multimedia-Messaging-Zukunft ausrüstet. Live auf der CeBIT stellt conVISUAL richtungsweisende Applikationen auf Basis des MMB vor. Anhand der Mobile Picture Postcard oder dem Animated Sports Quiz werden dem Besucher die faszinierenden Möglichkeiten der kommenden GPRS- und UMTS-Netze anschaulich vor Augen geführt. Die Interoperabilität zwischen den verschiedenen Messaging-Formaten ermöglicht selbst für ältere Endgeräte-Modelle die Nutzung neuster Mobilfunk-Applikationen, so dass diese Dienste jedem Mobilfunkkunden zugänglich gemacht werden können. Die Möglichkeit der unbeschränkten multimedialen Kommunikation schafft also vom ersten Tag an einen echten Massenmarkt für die innovativen Messaging-Applikationen von morgen - ein immenses Marktpotenzial für Netzbetreiber und Service Provider. Dr. Thomas Wolf, conVISUALs CEO: "Wir wollen, dass jeder Mobilfunkteilnehmer jeden Dienst nutzen kann, ohne sich Gedanken um Technologien und Standards machen zu müssen. Für die Anbieter unserer Applikationen bedeutet das ein immenses Marktpotenzial, da erstmalig die Lücke zwischen unterschiedlichen Ausstattungen der mobilen Endgeräte geschlossen wird." conVISUAL - die erste Adresse für Visual Messaging Services conVISUAL ist der erste Wireless Application Service Provider, der sich auf die Realisierung von Visual Messaging Services konzentriert. Mit einem innovativen Produkt-Portfolio erschließt conVISUAL für Netzbetreiber, Service Provider, ISPs und Medienunternehmen den Markt für multimediale Messaging-Dienste. conVISUALs Multimedia Message Broker (MMB) ist die intelligente Plattform zur Erstellung, Personalisierung, Konvertierung und Distribution von mobilen Multimedia Messages. Auf seiner Basis betreibt conVISUAL zahlreiche Messaging-Applikationen, die kontinuierlich mit den Multimedia-Fähigkeiten der mobilen Endgeräte wachsen: So werden sowohl alle heute gängigen Mobilfunkstandards, wie SMS, Smart Messaging, Enhanced Messaging (EMS) oder WAP, als auch die kommenden GPRS- und UMTS-Technologien wie der Multimedia Messaging Service (MMS) unterstützt. ots Originaltext: conVisual AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: conVISUAL AG Essener Straße 2-24 46047 Oberhausen, German E-Mail: info@convisual.com www.convisual.com Media-Kontakt Sandra Wiewiorra Media Relations Manager E-Mail: press@convisual.com Telefon: +49 (208) 85 96 - 807 Original-Content von: conVisual AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: