BMW Group

BMW bei der Leserwahl von "auto motor und sport" erfolgreich
BMW 7er Reihe, BMW 5er Reihe und BMW X1 als "BEST CARS 2016" ausgezeichnet

BMW bei der Leserwahl von "auto motor und sport" erfolgreich / BMW 7er Reihe, BMW 5er Reihe und BMW X1 als "BEST CARS 2016" ausgezeichnet
BMW bei der Leserwahl von "auto motor und sport" erfolgreich / BMW 7er Reihe, BMW 5er Reihe und BMW X1 als "BEST CARS 2016" ausgezeichnet / Der neue BMW 750Li xDrive. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28255 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: ...

ein Dokument zum Download

BMW Pressclub

München/Stuttgart (ots) - Dreifacher Erfolg für BMW bei der Leserwahl "BEST CARS 2016" der Fachzeitschrift "auto motor und sport": Mit der neuen BMW 7er Reihe und der ebenfalls 2015 vorgestellten zweiten Generation des BMW X1 wählten die Leser zwei Neuheiten bereits kurz nach ihren Debüts auf die ersten Plätze in den jeweiligen Klassen ("Luxusklasse" und "Kompakte SUV"). Bereits zum sechsten Mal in Folge entschieden sich die Leser für die BMW 5er Reihe als BEST CARS in der "Oberen Mittelklasse". Diese Erfolge unterstreichen einmal mehr die Rolle von BMW als weltweit führendem Premium-Hersteller. * Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

BMW 7er Reihe setzt sich auf Anhieb in ihrer Klasse durch.

Mit 22,1 Prozent aller abgegebenen Leserstimmen entfielen in der "Luxusklasse" auf die neue BMW 7er Reihe, die im Herbst 2015 auf der IAA in Frankfurt ihr Publikumsdebüt feierte. Mit der sechsten Generation dieser Luxuslimousine definiert BMW die Maßstäbe neu. Zu den zahlreichen Innovationen gehört eine Karosseriestruktur mit Carbon Core, wodurch das Gewicht der neuen BMW 7er Reihe um bis zu 130 Kilogramm geringer ausfällt als bei der Vorgängergeneration. Das blendfreie BMW Laserlicht, teilautomatisierte Fahrerassistenzsysteme und das Fahrwerkssystem Executive Drive Pro heben Fahrfreude, Sicherheit und Reisekomfort auf höchstes Niveau. Beim Bedienkomfort bietet er einzigartige Innovationen wie z.B. die Gestiksteuerung, und das ferngesteuerte Parken und Touch Command im Fond. Alle Modellvarianten der BMW 7er Reihe sind auch mit verlängertem Radstand und BMW xDrive verfügbar. Als Motoren stehen aktuell zwei Reihen-Sechszylinder-Diesel sowie ein V8- und ein Reihen-Sechszylinder-Ottomotor zur Auswahl. Im Laufe des Jahres 2016 wird das Angebot um drei Modellvarianten mit Plug-in-Hybrid-Antrieb weiter ausgebaut. Im BMW 740e, BMW 740Le und BMW 740Le xDrive sorgt die BMW eDrive Technologie für luxuriöse und effiziente Fahrfreude. Die Kombination aus Reihen-Vierzylinder und Elektromotor bietet eine Systemleistung von 240 kW/326 PS und eine elektrische Reichweite von bis zu 40 Kilometer (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 49 g/km, vorläufige Werte für BMW 740e)*.

BMW 5er Reihe gewinnt erneut in der "Oberen Mittelklasse".

Bei den Premium-Businessmodellen liegt die BMW 5er Reihe seit einem halben Jahrzehnt an der Spitze der Verkaufsbestenlisten. Im vergangenen Jahr fanden mehr als 347.000 Fahrzeuge der Baureihe weltweit einen Käufer - und diese Beliebtheit spiegelt sich auch bei der Wahl zu "BEST CARS 2016" von "auto motor und sport" wider: Hier steht die BMW 5er Reihe bereits zum sechsten Mal in Folge ganz oben auf dem Siegertreppchen, in diesem Jahr entfielen 23,7 Prozent aller Stimmen in der "Oberen Mittelklasse" auf das Erfolgsmodell. Drei Karosserievarianten tragen ebenso zur Beliebtheit bei, wie eine breite Palette an effizienten Diesel- und Ottomotoren mit vier, sechs und acht Zylindern. Dabei reicht die Bandbreite vom besonders sparsamen BMW 518d (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 4,3-4,7 l/100 km)* bis zum höchst sportlichen BMW M5, der mit dem optionalen Competition Paket bis zu 423 kW/575 PS leistet (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,9 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 231 g/km)*. Mit seiner "Kombination aus Komfort, Dynamik und modernem Infotainment trifft der Fünfer den Nerv der Kundschaft", fasst "auto motor und sport" das Erfolgsrezept der BMW 5er Reihe zusammen.

Der neue BMW X1 überzeugt die Leser.

Die zweite Modellgeneration des Sports Activity Vehicles BMW X1 kam 2015 mit einem für die neue Generation der BMW X Modellfamilie charakteristischen Karosseriedesign auf den Markt. Es vereint robuste Proportionen mit dynamischer Linienführung und verleiht dem BMW X1 souveräne Präsenz. Quer eingebaute Motoren und fünf Zentimeter mehr Dachhöhe sorgen für ein deutliches Plus an Innenraum und Ladekapazität sowie gesteigerte Variabilität, dabei fährt sich der BMW X1 aber "unverändert agil", wie "auto motor und sport" feststellt. Das Antriebsportfolio umfasst drei Otto- und drei Dieselmotoren. Zwei Motorvarianten des neuen BMW X1 verfügen über einen modernen Vorderradantrieb, alle weiteren über eine neue, besonders effiziente Ausführung des Allradantriebs BMW xDrive. Erstmals sind für den BMW X1 neue Ausstattungen wie das BMW Head-Up Display, das die wichtigsten Fahrinformationen auf die Windschutzscheibe ins Blickfeld des Fahrers projiziert, Voll-LED-Scheinwerfer oder die Dynamische Dämpfer Control verfügbar. Dieses Gesamtpaket überzeugte die Leser, die den BMW X1 mit 22,6 Prozent der abgegebenen Stimmen auf Platz eins in der Kategorie "Kompakte SUV" wählten.

115 239 Teilnehmer wählten ihre Favoriten aus 364 Fahrzeugen.

Die Auszeichnung BEST CARS der Fachzeitschrift "auto motor und sport" ist hoch begehrt, die Leser wählen ihre Favoriten bereits seit 40 Jahren. In diesem Jahr standen insgesamt 364 Fahrzeuge in elf Kategorien zur Wahl, 115.239 Teilnehmer beteiligten sich per Post oder online an der Abstimmung. Überreicht wurden die BEST CAR-Awards am 28. Januar im Rahmen einer Gala-Veranstaltung im Internationalen Congress Center Stuttgart in der Messe Stuttgart. Das positive Gesamtbild für BMW runden neben den drei Klassensiegen fünf weitere Top-3-Platzierungen für die Modelle BMW i3, BMW 2er Coupé, BMW 3er Reihe, BMW 6er Cabrio sowie BMW 2er Active Tourer/Gran Tourer ab.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://ots.de/kuJPt erhältlich ist. LeitfadenCO2 (PDF - 2,7 MB)

* Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Pressekontakt:

Kai Lichte, Produktkommunikation BMW Automobile
Telefon: +49-89-382-51240, E-Mail: kai.lichte@bmwgroup.com

Ralph Huber, Leiter Produktkommunikation BMW Automobile
Tel.: +49-382-68778, Fax: +49-382-20626

Internet: www.press.bmwgroup.com
E-Mail: presse@bmw.de
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: