BMW Group

BMW auf der SEMA 2015
BMW M Performance: neuer Schriftzug, neue Parts.

BMW auf der SEMA 2015 / BMW M Performance: neuer Schriftzug, neue Parts.
BMW M4 Coupé mit BMW M Performance Zubehör Frontansicht (11/2015). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/28255 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/BMW Group/BMW AG."

ein Dokument zum Download

München / Las Vegas (ots) - Die Messe der Specialty Equipment Market Association (SEMA) in Las Vegas (Nevada, USA) gilt weltweit als die Leitmesse für Individualisierung und sportliches Tuning. Die auf der SEMA Show dem fachkundigen Publikum vorgestellten Neuheiten beeinflussen die gesamte Szene und setzen Trends. Auf der diesjährigen SEMA Show vom 3. bis 6. November 2015 präsentiert BMW dem Messepublikum eine Auswahl der betont sportlichen BMW M Performance Parts. Auf dem BMW Stand in der unteren Ebene der South Hall (Stand 40247) sehen die Messebesucher ein von BMW M Performance modifiziertes BMW M4 Coupé sowie die ersten BMW M Performance Parts für das neue BMW M2 Coupé.

Außerdem ist erstmals der neue, technisch-dynamisch gestaltete "M Performance" Schriftzug auf ausgewählten Teilen zu sehen. Der Schriftzug versinnbildlicht, dass BMW M Performance noch dynamischer geworden ist, und unterstreicht die grundsätzlich funktionale Orientierung aller BMW M Performance Parts. Das spiegeln auch die neuen, extrem sportlichen Teile und Komponenten wider, mit denen BMW das Ausstellungsfahrzeug ausgerüstet hat. Der neue Schriftzug startet auf den BMW M Performance Parts für die Modelle BMW M2 Coupé und BMW M4 Coupé, wird aber künftig das gesamte BMW M Performance Produktportfolio kennzeichnen.

BMW M4 Coupé mit M Performance Parts - Exterieur

Das BMW M4 Coupé gilt als ultimative Fahrmaschine und als Maßstab für sportliche Fahrdynamik in seiner Klasse. Diesen Status spiegelt auch sein motorsportgeprägter Auftritt wider. Mit den neuen BMW M Performance Aerodynamikkomponenten lässt sich diese Optik jetzt weiter nachschärfen. Dabei verleihen Fronteinsätze aus hochwertigem Carbon (CFK) sowie BMW M Performance Frontziergitter in hochglänzendem Schwarz dem Gesicht des BMW M4 Coupé einen noch markanteren Ausdruck. Die seitlichen BMW M Performance Schwelleraufsätze aus Polyurethan (PUR) und Seitenschwellerfolien mit dem neuen "M Performance" Schriftzug, betonen die dynamische Eleganz des BMW M4 Coupé. BMW M Performance Außenspiegelkappen aus Sichtcarbon, die seitlichen BMW M Performance Zierstäbe in Schwarz hochglänzend in den M Kiemenelementen sowie auf die Karosserie aufgebrachte BMW M Performance Motorsportstreifen ergänzen die dynamische Seitenansicht stimmig.

Am Fahrzeugheck verstärken ein BMW M Performance Diffusor aus Carbon mit drei prägnant ausgebildeten Stegen sowie ein neu gestalteter, vom Motorsport abgeleiteter, ebenfalls aus Carbon gefertigter, durchströmter BMW M Performance Heckspoiler den kraftvollen Abschluss des BMW M4 Coupé zusätzlich. Der neue "M Performance" Schriftzug auf den seitlichen Endplatten des Heckflügels sowie die Motorsportstreifen auf den Flügelanbindungen setzen dabei ein weiteres optisches Ausrufezeichen.

Die zum Teil in aufwendiger Handarbeit hergestellten Anbauteile verleihen dem BMW M4 Coupé nicht nur ein individuelles, hochwertiges Erscheinungsbild, sondern fügen sich auch perfekt in das ausdrucksstarke Fahrzeugdesign ein. Außerdem wurden alle BMW M Performance Aerodynamikkomponenten auf das Strömungsverhalten des Fahrzeugs abgestimmt, sorgen so für optimierte aerodynamische Werte und unterstützen dadurch einen betont ambitionierten Fahrstil. Dementsprechend unterstützt auch das einstellbare BMW M Performance Gewindefahrwerk die Freude am sportlichen Fahren. Die Fahrzeugtieferlegung intensiviert die betont sportliche Optik des BMW M4 Coupé und fördert ein noch dynamischeres Fahrgefühl.

BMW M Performance Abgasanlage: mehr Sound, weniger Gewicht

Die Leichtbau-Abgasanlage umfasst eine Edelstahl-Abgasführung mit einem komplett aus Titan gefertigten Endschalldämpfer, der in der Heckansicht den "M Performance" Schriftzug trägt. Markante BMW M Performance Endrohrblenden aus Carbon mit M Logo bilden ein zusätzliches optisches Highlight. Die Soundcharakteristik des BMW M Performance Schalldämpfersystems ist in zwei Einstellungen wählbar, die jeweils an die per Tastendruck aktivierbare Leistungscharakteristik des Motors gekoppelt sind. Sie überzeugt bereits im Standardmodus mit einer markanten, sportlich geprägten und dennoch alltagstauglichen Klangentwicklung.

Unberührt bleibt indes das kraftvolle Reihen-Sechszylinder-Triebwerk mit M TwinPower Turbo Technologie, das bei einer Leistung von 317 kW/431 PS (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 194 g/km)* wie kein zweiter Motor dieser Leistungsklasse begeisternde Fahrdynamik mit beeindruckender Effizienz verknüpft. Das mit einem M Doppelkupplungsgetriebe ausgerüstete BMW M4 Coupé Ausstellungsfahrzeug auf der SEMA beschleunigt in nur 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

BMW M4 Coupé mit M Performance Parts - Interieur

Im Innenraum zieht zunächst das BMW M Performance Lenkrad Pro mit dem in Alcantara Anthrazit ausgeführten Lenkradkranz die Aufmerksamkeit auf sich. Die Lenkradblende zeigt klarlackiertes Carbon und verfügt über den "M Performance" Schriftzug. In Anlehnung an den Motorsport ist auf der 12-Uhr-Position im Lenkradkranz eine blaue Mittenmarkierung eingearbeitet.

Aus der BMW M Performance Mittelkonsolenblende reckt sich der Fahrerhand ein BMW M Performance Gangwahlschalter für das M Doppelkupplungsgetriebe (M DKG) aus Carbon entgegen. Auch für die Türgriffe und den Griff der Handbremse mit Alcantarabalg wurde der leichte und dennoch hochbelastbare Verbundwerkstoff Carbon verwendet. Die Füße hingegen bedienen eine Pedalanlage, die mit BMW M Performance Pedalauflagen aus Edelstahl ausgerüstet wurde. Darüber hinaus verfügt das Messefahrzeug über LED-Türprojektoren. Ab Januar 2016 sind die ersten der genannten neuen BMW M Performance Parts für das BMW M4 Coupé im Handel verfügbar. Bis Juni 2016 steht dann das gesamte Sortiment über das BMW Händlernetz zur Verfügung.

Erste BMW M Performance Parts für das neue BMW M2 Coupé

Bereits kurz nach der Weltpremiere des neuen BMW M2 Coupé präsentiert BMW jetzt auf der SEMA 2015 für den kompakten Hochleistungssportler entwickelte BMW M Performance Parts. Dazu zählen schwarz glänzende Ziergitter mit M spezifischen Doppelzierstreben für die vorderen Nierenelemente, die von ebenfalls schwarz glänzenden Zierringen eingefasst werden. Für die seitlichen M Kiemenelemente stehen ebenfalls in Schwarz glänzend ausgeführte Zierstreben zur Wahl sowie BMW M Performance Außenspiegelkappen aus Carbon. Ein in Sichtcarbon ausgeführter BMW M Performance Heckspoiler, das neu entwickelte BMW M Performance Fahrwerk und die Sportabgasanlage mit Klappensystem für das neue BMW M2 Coupé mit Endrohrblenden aus Carbon werden erstmals auf der SEMA gezeigt. Für die Individualisierung des Innenraums werden ein BMW M Performance Lenkrad mit Alcantara-Bezug und einer offenporigen Carbonblende, ein ebenfalls aus offenporigem Carbon gefertigter BMW M Performance Gangwahlschalter für das M DKG samt Blende, eine BMW M Performance Mittelkonsole, die Carbon und Alcantara kombiniert, sowie Pedalauflagen in Edelstahl ausgestellt. Weiterführende Angaben zu den BMW M Performance Parts für das neue BMW M2 Coupé werden im Laufe des Frühjahrs 2016 verfügbar sein.

* Werte für Fahrzeug mit M DKG. Die Verbrauchswerte wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Pressekontakt:

BMW Group
Christophe König, Produktkommunikation BMW Automobile

Telefon: +49-89-382-56097
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail Adresse:
christophe.koenig@bmw.de
Medieninhalte
10 Dateien

Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: