BMW Group

BMW Group baut integrative Kommunikation im Internet kontinuierlich aus

Hamburg (ots) - Mit einem weltweit einheitlichen und markenübergreifenden Content-Management-System setzt die BMW Group ihre integrative Kommunikations-Strategie konsequent um. In diesem Zusammenhang vollzieht die BMW Group in Kürze einen weiteren Schritt zur Umsetzung der strategischen Weiterentwicklung ihrer globalen E-Marketing-Aktivitäten. Im Vordergrund steht die geschlossene Ausrichtung aller Internet-Auftritte gemäß der neuen BMW und MINI Corporate Identity sowie die entsprechende inhaltliche Synchronisation. Die notwendige Basis für die Vereinheitlichung aller interaktiven Prozesse wird ein neues Web-Content-Management-System schaffen, das entsprechend den individuellen Anforderungen der länderspezifischen E-Business-Strukturen die Pflege und Erweiterung der einzelnen Sites optimiert. Der Austausch von Inhalten zwischen den Websites von Tochtergesellschaften untereinander sowie zwischen den Tochtergesellschaften und der Konzernzentrale steht im Mittelpunkt dieser E-Marketing-Strategie. Die zentrale Architektur des Content-Management-Systems wird auf Grundlage des Java-basierten Systems Gauss VIP 5e hochskalierbar konzipiert. Ein modularer Aufbau ermöglicht die schnelle Integration neuer Inhalte und Funktionalitäten in die einzelnen Websites. Durch die Verwendung der Java-Technologie wird eine enge Kopplung zu existierenden Datenbanken und Anwendungen des Unternehmens möglich sein, sodass die Online-Auftritte der BMW Group hinsichtlich Customer Relationship Management (eCRM) und E-Commerce weiter ausgebaut werden können. Flankiert wird der Aufbau dieses Systems mit einer Content-Offensive auf BMW Websites, die Anfang 2001 mit einer multimedialen BMW Geschichte startet. Die Abbildung aller contentrelevanten Abläufe und die schnelle und problemlose Integration bestehender IT-Infrastrukturen ist bei der Homogenisierung der existierenden Online-Auftritte erklärtes Ziel der Entwickler. Die BMW Group realisiert dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Kabel e:solutions GmbH, Hamburg, einem Tochterunternehmen der Kabel New Media AG. Die Kabel e:solutions GmbH ist spezialisiert auf IT-Consulting und deckt Bereiche wie beispielsweise die Entwicklung und Integration von IT-Systemen in bestehende Geschäftsprozesse, Datamining, Database Management und Technisches Projektmanagement ab. ots Originaltext: BMW Group Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für weitere Informationen: www.press.bmwgroup.com BMW Group Unternehmenskommunikation Hubert Bergmann Tel.: +49-89-382-207 75 Fax: +49-89-382-244 18 E-Mail: hubert.bergmann@bmw.de Kabel New Media Corporate Communications Stefan Meyhoefer Tel.: +49-40-43 29 69-708 Fax: +49-40-43 29 69-225 E-Mail: smeyhoefer@kabel.de Original-Content von: BMW Group, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: BMW Group

Das könnte Sie auch interessieren: