Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA Autohaus Groß & Vogt feiert Neueröffnung und Superb-Premiere

Der neue SKODA Superb steht ab Samstag, dem 13. Juni, bei den deutschen Händlern. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/28249 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"

Schneeberg/Weiterstadt (ots) -

   - Groß & Vogt Automobile eröffnet am Samstag offiziell das neue 
     Autohaus im frischen Corporate Design von SKODA
   - Rahmenprogramm sorgt für Kurzweile - im Gewinnspiel lockt ein 
     SKODA Rapid Spaceback für ein Jahr beziehungsweise 15.000 
     Kilometer
   - Highlight des Tages: der neue SKODA Superb, der am 13. Juni in 
     die Showrooms der deutschen Autohäuser einzieht 

Am Samstag, dem 13. Juni, öffnet das neue Autohaus von Groß & Vogt Automobile erstmals offiziell seine Pforten - und das genau im Jahr des 25. Firmenjubiläums. Was früher Teil einer Kaserne war, erstrahlt heute im frischen Corporate Design mit den SKODA typischen Grundfarben Grün und Weiß - und lädt zum Entdecken der Modellpalette der tschechischen Traditionsmarke ein. Ein Highlight der Eröffnungsfeier ist der neue SKODA Superb: Das Flaggschiff der Marke steht ab Samstag, dem 13. Juni, erstmals bei den deutschen Händlern.

Was vor 25 Jahren als kleines Familienunternehmen begann, hat sich über die Jahre zu einer erfolgreichen Firma entwickelt. Zusätzlich zu diesem besonderen Jubiläum gibt es aber noch mehr zu feiern: Am Samstag steht die Eröffnung des neuen Standorts im sächsischen Schneeberg bevor.

2011 wurde eine in Schneeberg beheimatete ehemalige Bundeswehrkaserne geschlossen. Lutz Groß, Geschäftsführer von Groß & Vogt Automobile, erwarb einen Teil des Gebäudes und beschloss sogleich, den neuen Standort nach der neuen Corporate Identity (CI) von SKODA zu errichten. Nach circa neun Monaten Umbaumaßnahmen wurde der neue Standort Anfang Juni fertiggestellt. Neben dem Autohaus gehören eine Lackiererei, eine Karosseriewerkstatt und ein Ersatzteilvertrieb zum Familienunternehmen, die in einem benachbarten Gebäude ihren Platz haben. Insgesamt zählt Groß & Vogt Automobile 28 Mitarbeiter, 17 davon arbeiten im Autohaus.

1.600 Quadratmeter Grundfläche misst allein das neue Autohaus, dazu zählt ein rund 500 Quadratmeter großer Showroom, in dem Kunden die neuesten Modelle der tschechischen Traditionsmarke in adäquater Umgebung kennenlernen können. Groß & Vogt Automobile ist bereits seit 1993 SKODA Vertragshändler. Zahlreiche zufriedene Kunden werden seither dort betreut.

"Mit dem neuen Corporate Design von SKODA möchten wir vor allem junge Menschen ansprechen", sagt Geschäftsführer Lutz Groß. Die neue Architektur gibt sich zeitgemäß: Das in frischem Grün beleuchtete Portal empfängt die Besucher. Im Inneren fällt der Blick sofort auf die prominente Highlightwall und die darauf präsentierten aktuellen Modellhighlights. Fahrzeuge können bequem am Tablet-PC konfiguriert werden. "Die Resonanz unserer Kunden ist schon jetzt sehr positiv. Unser neuer Standort ist heller, verfügt über hohe Decken und wirkt sehr einladend", erklärt Groß.

Zur Feier der Neueröffnung hat das Familienunternehmen ein vielfältiges Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Los geht's am Samstag, 13. 6., um 10 Uhr vormittags. Während die Kinder sich auf der Hüpfburg vergnügen können, entdecken erwachsene Besucher die neuesten Modellhighlights auf der großen Roadshow-Bühne. Im Fokus: der neue SKODA Superb. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Künstler aus der Region begleiten die Veranstaltung mit Musik und Tanz.

Darüber hinaus lockt ein attraktives Gewinnspiel: Unter allen anwesenden Teilnehmern wird am Nachmittag ein SKODA Rapid Spaceback verlost - der glückliche Sieger darf das stylische Kurzheckmodell der Marke dann für ein Jahr oder 15.000 Kilometer nutzen.

SKODA Superb feiert Premiere beim Autohaus Groß & Vogt Automobile

Bundesweit rollt am 13. Juni der neue SKODA Superb in die Showrooms der Händler. Auch die Besucher von Groß & Vogt Automobile können das neue Flaggschiff der Marke vor Ort live erleben.

Mit ausdrucksstarkem Design, bestechenden Technikqualitäten und seinem herausragenden Raumangebot setzt der komplett neu entwickelte SKODA Superb Maßstäbe in seinem Segment. Das SKODA Flaggschiff revolutioniert das Design der Marke. Auf Basis innovativer MQB-Technik des Volkswagen Konzerns erreicht das SKODA Topmodell in der nunmehr dritten Generation ein neues Niveau in Sachen Sicherheit, Konnektivität und Umwelt und rückt an das obere Ende der automobilen Mittelklasse.

Seit dem Jahr 2001 bildet der SKODA Superb die Spitze der SKODA Modellpalette. Bis heute lieferte der Autohersteller mehr als 700.000 SKODA Superb der ersten und zweiten Generation aus. Damit ist das Modell eines der beliebtesten Fahrzeuge seiner Klasse.

Immer mehr SKODA Handelspartner im neuen Corporate Design

Moderne, attraktive Fahrzeuge sollen in einem adäquaten Ambiente präsentiert werden. Aus diesem Grund werden sukzessive bis Ende 2015 die knapp 600 deutschen SKODA Vertriebsstützpunkte auf das neue Corporate Design umgestellt. Die moderne Autohaus-Architektur begleitet die bislang größte Modelloffensive der Marke.

Bilder auf Anfrage bei:
Dominic Groß
mic.gross@googlemail.com 

Pressekontakt:

Katrin Thoß
Printmedien
Telefon: +49 6150 133 128
Telefax: +49 6150 133 129

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: