Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA verdoppelt Modellpalette in China

Mlada Boleslav/Shanghai/Weiterstadt (ots) - SKODA will in China mit neuen Modellen weiter wachsen und verdoppelt sein Produktportfolio im Markt von bisher drei auf aktuell sechs Modelle. Auf der Shanghai Auto Show vom 20. bis 29. April 2013 präsentiert der tschechische Autobauer erstmals den neuen SKODA Rapid* für China. Ab sofort werden auch der SKODA Yeti* und der SKODA Superb Combi* als Importfahrzeuge im Reich der Mitte verkauft.

"2013 ist das Jahr der neuen SKODA Modelle. Die Markteinführung des neuen SKODA Rapid und der Start des Importgeschäfts sind in diesem Jahr zwei weitere wichtige Meilensteine in der SKODA Wachstumsstrategie für China", sagt der SKODA Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. h. c. Winfried Vahland. "Ziel ist, bis 2018 unseren China-Absatz auf etwa eine halbe Million Fahrzeuge zu erhöhen", so Vahland.

Der Star des SKODA Auftritts in Schanghai ist der neue SKODA Rapid für China. Die im Land als SKODA Rapid Xin Rui verkaufte klassische Stufenhecklimousine gehört zu einer in China besonders beliebten Fahrzeugklasse. Mit Design-Modifikationen wie dem verstärkten Einsatz von Chrom-Elementen und insgesamt neun Optionspaketen ist das Auto gezielt auf die Bedürfnisse der chinesischen Kunden zugeschnitten.

"Der Rapid ist für unser Wachstum weltweit und besonders in China wichtig", sagt Werner Eichhorn, SKODA Vorstand Vertrieb und Marketing. "Der Rapid ist das perfekte Auto für diesen Markt und die neue Klasse von SKODA für China, positioniert zwischen Fabia und Octavia", so Eichhorn. Viel Platz, ausdrucksstarkes Design, bestes Preis-/Leistungs-Verhältnis, hohe Funktionalität, umfassende Sicherheitsausstattung und wirtschaftliche Motoren sind Trümpfe des SKODA Rapid Xin Rui.

Kräftig punkten will SKODA in China auch mit den neu in China angebotenen Modellen SKODA Superb Combi und SKODA Yeti. Beide Modelle sind künftig als Importfahrzeuge im Markt verfügbar. Dafür erfolgte in Schanghai auch der offizielle Startschuss für das SKODA Importgeschäft. "Mit der Aufnahme der Importe realisieren wir den nächsten logischen Schritt im Rahmen unserer China-Aktivitäten", betont Vahland. Der SKODA Superb Combi erweitert das Angebot der Marke in China in einem neuen Segment: mit einem Kombi der oberen Mittelklasse. Mit dem SKODA Yeti erfolgt der China-Markteintritt der Marke in das strategisch wichtige und in China rasant wachsende Segment der Kompakt-SUVs. Ab Ende 2013 wird der SKODA Yeti dann auch vor Ort im Werk von Shanghai Volkswagen produziert.

SKODA in China: das ist eine mittlerweile fast sechsjährige Erfolgsgeschichte. Seit dem Start der Produktion des SKODA Octavia* im Juli 2007 hat sich die Marke in China inzwischen fest etabliert. Von 2007 bis 2012 konnte SKODA die jährlichen an Kunden in China mehr als verachtfachen. Insgesamt verkaufte der Hersteller bis heute über 913.800 Fahrzeuge im Land.

Allein 2012 lieferte die Marke 235.700 Fahrzeuge an chinesische Kunden aus - so viele wie nie zuvor. Seit 2010 ist China der stärkste Einzelmarkt für den tschechischen Autobauer. Zurzeit verkauft SKODA in China das Modell Fabia* sowie den Octavia und den Superb als Limousinen. Die China-Aktivitäten der Marke erfolgen in enger Zusammenarbeit mit dem Volkswagen Konzern und dem lokalen Partner Shanghai Volkswagen.

* Verbrauch nach Verordnung (EG) Nr. 715/2007; CO2-Emissionen und CO2- Effizienz nach Richtlinie 1999/94/EG. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

Rapid: Kraftstoffverbrauch Außerorts 5,3 - 3,5 (l/100km), Innerorts 8,4 - 4,9 (l/100km), kombiniert 6,2 - 4,0 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 146 - 106 (g/km), Effizienzklasse E - A

Yeti: Kraftstoffverbrauch Außerorts 6,8 - 4,2 (l/100km), Innerorts 10,6 - 5,2 (l/100km), kombiniert 8,0 - 4,6 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 189 - 119 (g/km), Energie-Effizienzklasse F - B

Superb Combi: Kraftstoffverbrauch Außerorts 7,8 - 3,8 (l/100km), Innerorts 14,4 - 5,4 (l/100km), kombiniert 10,2 - 4,4 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 237 - 114 (g/km), Energie-Effizienzklasse G -A Octavia: Kraftstoffverbrauch Außerorts: 7,3 - 3,4 l/100km; Innerorts: 12,3 - 4,7 l/100km; kombiniert: 9,2 - 3,8 l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 180-99 g/km; Energie-Effizienzklasse: F bis A+

Fabia: Kraftstoffverbrauch Außerorts 5,2-3,0 (l/100km), Innerorts 8,0-4,1 (l/100km), kombiniert 6,2-3,4 (l/100km), CO2-Emission kombiniert 148-89 (g/km), Energie-Effizienzklasse E-A+

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Katrin Thoß
Telefon: 06150-133 128
katrin.thoss@skoda-auto.de
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: