Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda Auto präsentiert Modelle der zweiten GreenLine Generation in Paris

Weiterstadt/Mladá Boleslav (ots) - Wirtschaftlich arbeitende Motoren mit geringem Schadstoffausstoß sowie Ressourcen schonender Materialeinsatz und nachhaltige Entwicklungen sind wichtige Eckpfeiler der Philosophie von Skoda Auto. Die GreenLine-Modelle und die GreenLine Technologie führen den Umweltgedanken des Unternehmens konsequent fort und geben dem Fahrer die Möglichkeit, aktiv zum Klimaschutz beizutragen.

Auf dem Autosalon in Paris (2. bis 17. Oktober 2010) wird nun die zweite Generation der GreenLine Versionen vorgestellt. Die Modelle verfügen über moderne Dieselmotoren mit Direkteinspritzung (1.2 TDI CR 55kW oder 1.6 TDI CR 77 kW), ein Start-Stopp-System und Bremsenergie-Rückgewinnung. Weitere Elemente sind Reifen mit geringerem Rollwiderstand, die Anpassung des Motorsteuergerätes, aerodynamische Veränderungen an Karosserie und Unterboden sowie eine Schaltempfehlung im Instrumenten-Display.

Die wichtigste technische Maßnahme ist das Start-Stopp-System, das den Verbrauch um bis zu zehn Prozent senkt. Im Stadtverkehr ist die Einsparung noch höher. Automatisch stellt sich der Motor beim Halt vor einer roten Ampel ab - das verringert Emissionen und Geräusche effektiv, während der Fahrer an der Ampel wartet. Darüber hinaus gewinnen die GreenLine Modelle von Skoda Auto beim Bremsen Energie zurück: Ein Teil des kinetischen Potenzials wird über die Umpolung des Generators wieder in die Fahrzeugbatterie eingespeist und muss nicht mittels Treibstoff-Einsatz erzeugt werden.

Einen wesentlichen Beitrag zur Verbrauchsreduzierung kann freilich der Fahrer selbst leisten. Um ihm die hierfür notwendigen Informationen zu übermitteln, haben alle GreenLine Versionen eine serienmäßige Schaltanzeige, die stets auf den besten Zeitpunkt des Gangwechsels hinweist.

Bereits mit der Präsentation der ersten GreenLine Generation im Jahr 2008 setzte Skoda Auto verstärkt umweltschonende Technik für seine Modelle ein. Die GreenLine Technologie kombiniert verschiedene Maßnahmen am Fahrzeug und Motor, die beständig weiterentwickelt werden. Mit der zweiten Generation von GreenLine Modellen bietet Skoda Auto dem Kunden eine großes Auswahl an besonders verbrauchsgünstigen Automobilen.

Ihr Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Christoph Ludewig
Telefon 06150 / 133 - 121
Telefax 06150 / 133 - 129
Mailto: christoph.ludewig@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: