Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda Auto: Absatz im November erneut gestiegen

Weiterstadt/Mlada Boleslav (ots) - Auch im November verzeichnete Skoda Auto einen Absatzrekord: Insgesamt wurden 55.460 Fahrzeuge der tschechischen Traditionsmarke an Kunden ausgeliefert. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht dies einem Wachstum von 26 Prozent. Absatzstärkste Märkte waren Deutschland und China. Auf der Beliebtheitsskala ganz oben stehen der Fabia und der Octavia.

Die jüngste Generation des Skoda Octavia schlug im November 2009 mit 20.911 Fahrzeugen (+ 17,4 % gegenüber 11/ 2008) zu Buche; die Modellreihe Fabia folgt mit 19.598 Einheiten (+ 23,2 % gegenüber 11/2008).

Die meisten Fahrzeuge mit dem geflügelten Pfeil im Logo (25.565 / + 29,8 % gegenüber 11/ 2008) wurden nach Westeuropa geliefert. Fast die Hälfte davon waren für deutsche Kunden bestimmt (10.219 / + 32 % gegenüber 11/2008). Eine deutliche Absatzsteigerung um 45,3 Prozent (2.511 Fahrzeuge) gegenüber dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum konnte Skoda Auto im November auch in Großbritannien erzielen.

In China verkaufte der tschechische Automobilhersteller im vergangenen Monat 11.186 Fahrzeuge (+ 172,8 % gegenüber 11/2008). Auf dem indischen Markt konnten 1.238 Modelle der Marke Skoda abgesetzt werden. (+ 69,4 % gegenüber 11/2008).

Im Heimatland der Marke lag das Absatzergebnis im November bei 5.403 Fahrzeugen - im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum ein Plus von 10,6 %.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:


Dirk Johae
Telefon 06150 / 133126
Telefax 06150 / 133129
Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: