Skoda Auto Deutschland GmbH

Skoda wiederholt Vorjahreserfolg bei AvD Histo Monte

Monte-Carlo/Weiterstadt (ots) - Matthias Kahle und Peter Göbel haben im Skoda Octavia TS (Baujahr 1961) die 15. AvD Histo Monte gewonnen. Damit verteidigten sie ihren Vorjahreserfolg bei der anspruchsvollen Winterrallye für Oldtimer auf den Spuren der legendären Rallye Monte-Carlo. Mit ihrem Sieg krönen die mehrfachen deutschen Rallyemeister das 50jährige Jubiläum der Octavia-Baureihe, das in diesem Jahr gefeiert wird.

Alle drei am Donnerstag in Hanau gestarteten Octavia-Teams erreichten das Ziel im Hafen des monegassischen Fürstentums an der Cote d' Azur nach einer Gesamtdistanz von 1838 Kilometern. Malte Raddatz und Bernhard Dorn belegten im Skoda Octavia Combi (Baujahr 1961) den fünften Platz in der Klasse, Peter Sudeck und Andrea Sudeck kamen in ihrem Octavia (Baujahr 1963) auf den siebten Rang. Damit stellten die historischen Octavia auch fünfzig Jahre nach der Modelleinführung ihre große Zuverlässigkeit unter Beweis.

Die Entscheidung fiel in den insgesamt 27 Gleichmäßigkeitsprüfungen, die der Skoda Octavia TS ohne Probleme bewältigte. Von Beginn an gehörten Matthias Kahle und Peter Göbel zu den Spitzenteams. Die Führung übernahmen sie am dritten Tag, als die Route zum ersten Mal über die selektiven Strecken in den französischen Seealpen führte.

"Der Vorsprung ist mit über fünf Sekunden schon recht groß", zeigte sich Peter Göbel vor dem Start der letzten Etappe optimistisch. Auf 290 kurvenreichen Kilometern durch die französischen Seealpen ließen sich Kahle/Göbel den Sieg im Skoda Octavia nicht mehr nehmen. "Ein sportliches und solides Auto wie der Octavia und eine guter Beifahrer sind Garanten für den Erfolg", freute sich Matthias Kahle im Ziel. "Aber natürlich gehört auch immer das nötige Quäntchen Glück dazu".

Der Skoda Octavia sorgte schon ab seiner Markteinführung 1959 für große Erfolge bei der Rallye Monte-Carlo. Herausragend war der Klassensieg des jungen Finnen Esko Keinänen 1961, der mit seinem Co-Piloten Rainer Eklund außerdem den sechsten Platz im Gesamtklassement herausfuhr. Diesen Spuren folgten die Octavia-Teams bei der 15. AvD Histo Monte erfolgreich.

Der Siegerwagen der prestigeträchtigen Oldtimerrallye wird vom 1. bis 5. April 2009 im Mittelpunkt des Skoda Standes bei der Techno Classica Essen in Halle 7 unter dem Motto "50 Jahre Skoda Octavia" stehen. Mehr zur Geschichte der Baureihe und zur gesamten Historie des tschechischen Traditionsherstellers gibt es im Internet unter www.skoda-tradition.de

Pressekontakt:

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Dirk Johae
Telefon 06150 / 133126
Telefax 06150 / 133129
Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Skoda Auto Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: