Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berliner Kaiser's-Betriebsrat: Sind nicht euphorisch

Berlin (ots) - Der Betriebsratsvorsitzende von Kaiser's Tengelmann, Volker Bohne, warnt trotz des Eckpunktepapiers zur Rettung der Supermarktkette vor zu großer Euphorie. "Wir waren schon einmal euphorisch", sagte Bohne dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe) mit Blick auf eine erste Einigung von Rewe, Tengelmann, Edeka, Markant und Norma vor wenigen Wochen. Der Kompromiss der Supermarktbosse hatte sich dann aber wieder zerschlagen. "Viele Fragen sind noch offen", sagte Bohne nach der jüngsten Annäherung. "Die Berliner Filialen sind erst dann gerettet, wenn es eine Einigung für das gesamte Unternehmen gibt."

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: