Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Börsencrash: Vermögensverwalter Ehrhardt fordert EZB zum Handeln auf

Berlin (ots) - Der Vermögensverwalter Jens Ehrhardt fordert die Notenbanken auf, der Börsenkrise mit einer weiteren Lockerung der Geldpolitik zu trotzen. "Wenn die Geldpolitik überall wieder lockerer wird, sind die Aktien schnell wieder oben", sagte Ehrhardt dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606 http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/aktienprofi-jens-ehrhardt-im-interview-man-sollte-2016-noch-nicht-abschreiben/12958136.html

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: