Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Landarztquote wäre verfassungskonform - Koalitionspolitiker sind aber skeptisch

Berlin (ots) - Rechtsexperten haben gegen die Idee, künftigen Landärzten einen leichteren Zugang zu Medizinstudienplätzen zu ermöglichen, keine verfassungsrechtlichen Bedenken. Die Gesundheitsexperten von Union und SPD halten jedoch wenig davon. Sie wolle, "dass sich junge Leute aus Überzeugung und mit Herzblut für den Einsatz im ländlichen Raum entscheiden", sagte die gesundheitspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Maria Michalk (CDU), dem Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe).

http://www.tagesspiegel.de/politik/rezept-gegen-aerztemangel-rechtsgutachten-landarztquote-ist-moeglich/12904814.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: