Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: SPD-Vize: Schäuble verwechselt immer häufiger Dichtung und Wahrheit

Berlin (ots) - Berlin - Mit scharfer Kritik hat SPD-Vize Thorsten Schäfer-Gümbel auf Mitleidsbekundungen von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit SPD-Chef Sigmar Gabriel reagiert. "Wolfgang Schäuble verwechselt immer häufiger Dichtung und Wahrheit", sagte Schäfer-Gümbel dem Berliner "Tagesspiegel" (Montagsausgabe).

Online unter: http://www.tagesspiegel.de/politik/bundesregierung-mitleid-von-schaeuble-fuer-gabriel-versetzt-spd-in-rage/12766022.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: