Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bosch-Chef Denner fordert Bildungsoffensive für Industrie 4.0 und kritisiert Untätigkeit der Regierung bei der Elektromobilität

Berlin (ots) - Berlin - Bosch-Chef Volkmar Denner fordert mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung von Arbeits- und Produktionsprozessen eine Bildungsoffensive. "Zwei Themen werden für Deutschland künftig sehr wichtig: Kreativität und systemisches Denken. Beides kommt in der Ausbildung - also in der Schule, der Hochschule und der beruflichen Bildung - viel zu kurz", sagte Denner dem "Tagesspiegel" (Montagausgabe). Mehr Engagement der Bundesregierung forderte der Bosch-Chef beim Thema Elektromobilität, insbesondere der Förderung gewerblich genutzter E-Fahrzeuge.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: