Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Angehörige können auf hohe Germanwings-Entschädigungen hoffen

Berlin (ots) - Die Angehörigen der 150 Opfer der Germanwings-Katastrophe können sich nach Recherchen des Tagesspiegels (Freitagausgabe) Hoffnungen auf weit höhere Entschädigungszahlungen machen als die bisher geleistete Soforthilfe von 50 000 Euro. Der Rechtsanwalt und Professor für Luftrecht an der TU Berlin, Elmar Giemulla, der die Angehörigen von 35 der beim Flugzeugabsturz im März Getöteten vertritt, zeigte sich nach einer ersten Verhandlungsrunde mit Lufthansa zuversichtlich: "Ich habe den Eindruck, dass sich die Lufthansa der Katastrophe stellt", sagte Giemulla dem Tagesspiegel.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: