Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Bahn wirft GDL "rücksichtsloses Treiben" vor

Berlin (ots) - Die Bahn hat die angekündigten neuen Streiks der Lokomotivführer-Gewerkschaft GDL scharf verurteilt. "Das ist ein rücksichtsloses Treiben auf dem Rücken unserer Kunden und des gesamten Unternehmens", sagte eine Sprecherin dem Tagesspiegel (Mittwochausgabe). "Erst reden, dann streiken, ist unter Tarifpartnern ein bewährtes Prinzip", betonte die Sprecherin, "die GDL-Spitze stellt das mit ihren Aktionen auf den Kopf."

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Wirtschaftsredaktion, Telefon: 030/29021-14606

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 
Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: