Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Berliner Kaufleute wollen Tauentzienstraße in Ku'damm umbenennen

Berlin (ots) - Berlin - Die Berliner Arbeitsgemeinschaft City setzt sich für eine Umbenennung der Tauentzienstraße in Kurfürstendamm ein. Wie der "Tagesspiegel" (Mittwochausgabe) berichtet, wollen die Geschäftsleute so den 500 Meter langen Teil des Boulevards zwischen Breitscheid- und Wittenbergplatz besser weltweit vermarkten. "Die meisten Besucher glauben sowieso, dass die Tauentzienstraße mit dem KaDeWe zum Ku'damm gehört", sagt der AG-City-Vorsitzende Klaus-Jürgen Meier der Zeitung. Zurzeit spreche man mit den Hauseigentümern und Ladenmietern.

http://www.tagesspiegel.de/berlin/berliner-ag-city-will-strassenumbenennung-die-tauentzienstrasse-soll-zum-kudamm-werden/10677664.html

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chefin vom Dienst
Patricia Wolf
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 



Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: