Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: MP3-Erfinder Brandenburg: Deutschen Start-ups fehlt Geld und Marketing

Berlin (ots) - Berlin - Laut dem Erfinder des MP3-Formats, Karlheinz Brandenburg, scheitern viele Unternehmens-Neugründungen in der Bundesrepublik an fehlenden Mitteln und einer schlechten Vermarktung. "Ich beobachte, dass viele Start-ups hier technisch so gut sind wie andere, aber es fehlt ihnen das Geld und gutes Marketing, um auch gesehen zu werden", sagt der Forscher und Chef des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie (IDMT) im Gespräch mit dem Berliner "Tagesspiegel" (Samstagausgabe).

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: