Der Tagesspiegel: Beate Zschäpe wird jetzt von drei Pflichtverteidigern vertreten

Berlin (ots) - Die wegen des Verdachts auf Beteiligung an den NSU-Verbrechen angeklagte Beate Zschäpe wird nach Informationen des Berliner "Tagesspiegel" (Dienstagausgabe) jetzt von drei Pflichtverteidigern vertreten.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Das könnte Sie auch interessieren: