Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: CSU hofft bei Koalitionsgipfel auf energiepolitische Weichenstellungen

Berlin (ots) - Die CSU im Bundestag hat signalisiert, nicht auf ihrer Forderung nach einer Pkw-Maut zu beharren. "Wenn Einigungen nicht möglich sind, muss das Thema eben ruhen", sagte Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt dem Berliner "Tagesspiegel" (Sonntagausgabe) vor dem Treffen der Koalitionsspitzen an diesem Montag. Wichtig seien Antworten auf energiepolitische Fragen.

Beim Thema Vorratsdatenspeicherung appellierte Hasselfeldt an Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP), "ihre Blockadepolitik aufzugeben".

Erleichtert äußerte sich Hasselfeldt darüber, dass Familienministerin Kristina Schröder (CDU) den Gesetzentwurf zum Beutreuungsgeld "nun endlich vorgelegt hat".

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-29021 14013
E-Mail: cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: