Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: An- und Abflugrouten für BBI sind vom Tisch

Berlin (ots) - Berlin - Die von der Deutschen Flugsicherung vorgeschlagenen An- und Abflugrouten für den neuen Großflughafen in Schönefeld sind vom Tisch. Auch die Flugsicherung, die sich nicht mehr offiziell äußert, hat nach Tagesspiegel-Informationen die bisherige Planung aufgegeben. Demnach wird der südliche Bereich von Berlin nicht mehr überflogen. Das berichtet der Tagesspiegel in seiner Samstagausgabe. Am Donnerstag hatte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) die Flugsicherung aufgefordert, ihre Pläne zu ändern. Der CSU-Politiker hatte sich dafür ausgesprochen, statt der vorgesehenen abgeknickten Linienführung bei startenden Maschinen die derzeitige Praxis der Geradeaus-Starts beizubehalten.

Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Newsroom, Telefon: 030-29021-14909.

Pressekontakt:

Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: