Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Google baut Standort München aus - Arbeit an Datenschutz für Street View

Berlin (ots) - Google verstärkt sein Entwicklungszentrum in Deutschland. In diesem Jahr werde der Internetkonzern in München 25 bis 30 neue Softwareentwickler einstellen, berichtet der Tagesspiegel (Montagausgabe) unter Berufung auf Nelson Mattos, der die Software- und Produktentwicklung in Europa verantwortet. Bisher arbeiten in München rund 70 Mitarbeiter für Google. Eines der dortigen Projekte ist ein besserer Datenschutz beim umstrittenen Produkt Street View, das Panoramafotos ganzer Straßenzüge liefert. Nach Kritik deutscher Politiker will Google Besitzern und Mietern die Möglichkeit geben, der Abbildung ihres Hauses im Netz zu widersprechen, bevor die Bilder online gehen. "Wir werden etwa zwei bis drei Monate bevor Street View verfügbar ist, mit dem neuen Werkzeug auf den Markt kommen", kündigte Mattos an. Bisher ist das Werkzeug nur für Deutschland geplant. In anderen Ländern kann man Bilder bisher nur nachträglich löschen lassen. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/29021-14601 Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de   Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: