Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Von der Leyen: Mehr Frauen in Top-Jobs

Berlin (ots) - Familienministerin Ursula von der Leyen freut sich über die erste deutsche weibliche Aufsichtsratsvorsitzende in einem Dax-Konzern. Die heute anstehende Wahl von Simone Bagel-Trah bei Henkel sei "ein ebenso wichtiges Signal für die Wirtschaft wie die Kanzlerschaft von Frau Merkel für die Politik", sagte die CDU-Politikerin dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe). "Ab jetzt wirkt auch in den Aufsichtsräten der Dax-Konzerne die Macht des Faktischen: Die kann es!" Der Verband deutscher Unternehmerinnen lobte die Wahl als "positives Signal, das längst überfällig war." "Wir interpretieren das als Anfang", sagte Geschäftsführerin Carlotta Köster-Bruns der Zeitung. Frauen in den Führungspositionen der deutschen Wirtschaft sind selten. Das muss sich ändern, findet Familienministerin von der Leyen. Die Wahl von Simone Bagel-Trah dürfe nicht darüber hinwegtäuschen, "dass wir in unserem Land jede Menge hochqualifizierte Frauen haben, die die Top-Jobs machen können, aber viel zu wenige die Chance dazu erhalten", sagte die Ministerin dem Tagesspiegel. Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon: 030/26009-260 Pressekontakt: Der Tagesspiegel Chef vom Dienst Thomas Wurster Telefon: 030-260 09-308 Fax: 030-260 09-622 cvd@tagesspiegel.de Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: