Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Kommunalwahlen in Brandenburg: NPD tritt mit einem Dutzend Tarnkandidaten an

    Berlin (ots) - Potsdam - Die NPD plant für die Kommunalwahlen im September eine makabere Überraschung: Die Partei wird nach Angaben des Landesvorsitzenden Klaus Beier ein Dutzend Kandidaten aufstellen, die sich nicht als NPD-Anhänger zu erkennen geben. Etwa die Hälfte seien Mitglieder, die anderen stammten "aus dem Umfeld der NPD", sagte Beier gestern dem Tagesspiegel. Die Kandidaten wollten auf das Parteilogo verzichten, weil sie Nachteile zu befürchten hätten, wenn ihre Verbindung zur NPD bekannt wird. Den Verdacht eines Täuschungsmanövers wies Beier zurück. Wichtig sei, dass so oder so "nationale Politik in die Parlamente kommt". Außerdem handele es sich nur um Einzelkandidaten in kleinen Gemeinden. Die NPD will insgesamt mit mehr als 70 Kandidaten antreten.

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Politik, Tel. 030/26009-389

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: