Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Struck: Unionsforderung nach längeren Laufzeiten für Atomkraftwerke unverantwortlich

    Berlin (ots) - SPD-Fraktionschef Peter Struck hat die Forderungen der Union nach einer Verlängerung der Restlaufzeiten deutscher Kernkraftwerke zurückgewiesen. "Das ist doch unverantwortlich, so lange die Frage nach der Entsorgung hochradioaktiven Abfalls nicht gelöst ist", sagte der SPD-Politiker im Interview mit dem Berliner "Tagesspiegel am Sonntag". Sollte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Atomkraft angesichts steigender Energiepreise zum Wahlkampfthema machen, so werde sie damit keinen Erfolg haben, sagte Struck voraus: "Die Menschen wissen um ihre Verantwortung für ihre Kinder und Enkelkinder."

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: