Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Kanzlerin lässt Vorstoß von Glos gegen Sparziel zurückweisen

    Berlin (ots) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) gegen das Sparziel der Bundesregierung zurückweisen lassen. "Die Bundeskanzlerin hält daran fest, 2011 einen ausgeglichenen Bundeshaushalt zu erreichen. Dieses Ziel hat gemäß den Absprachen in der Koalition absoluten Vorrang", sagte ein Regierungssprecher dem Tagesspiegel (Dienstagausgabe).

    Inhaltliche Rückfragen richten Sie bitte an: Der Tagesspiegel, Ressort Wirtschaft, Telefon 030/26009-260

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: