Der Tagesspiegel

Der Tagesspiegel: Struck: Beck musste handeln, "weil jeden Monat Hunderte von Menschen aus der SPD austreten"

    Berlin (ots) - Unmittelbar vor Beginn des SPD-Parteitags hat der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Peter Struck, die Arbeitslosengeldinitiative von Parteichef Kurt Beck als parteipolitisch notwendige "Revision" verteidigt. "Wenn ein Parteichef feststellen muss, dass jeden Monat Hunderte von Menschen aus der SPD austreten, weil sie das Gefühl haben, die SPD sei nicht mehr die Partei der sozialen Gerechtigkeit, dann muss er Konsequenzen ziehen", sagte er dem in Berlin erscheinenden Tagesspiegel (Ausgabe vom Freitag). Damit bestätigte Struck als erster führender SPD-Politiker einen direkten Zusammenhang zwischen dem Vorgehen Becks und der schlechten Lage der Sozialdemokraten.

Pressekontakt:
Der Tagesspiegel
Chef vom Dienst
Thomas Wurster
Telefon: 030-260 09-308
Fax: 030-260 09-622
cvd@tagesspiegel.de
 

Original-Content von: Der Tagesspiegel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Tagesspiegel

Das könnte Sie auch interessieren: