MPC Capital AG

MPC Capital AG beruft Alexander Betz in den Vorstand
Ulrich Oldehaver verlässt das Unternehmen

Hamburg (ots) - Das börsennotierte Emissionshaus MPC Capital ernennt Alexander Betz zum neuen Vorstand. Betz kennt den Markt der geschlossenen Fonds und die damit verbundenen Herausforderungen bestens und verfügt über ein starkes Netzwerk in der Branche.

Vorstandsmitglied Ulrich Oldehaver verlässt zum 31. März 2010 das Unternehmen, um sich nach 20 Jahren in der Fondsbranche anderen Aufgaben außerhalb der Finanzbranche zuzuwenden. Als Berater bleibt er dem Unternehmen langfristig verbunden. Der Aufsichtsrat der MPC Capital AG hat Alexander Betz mit Wirkung zum 1. April 2010 zum Nachfolger von Ulrich Oldehaver in den Vorstand bestellt.

"Wir sind hocherfreut, dass es uns gelungen ist, mit Alexander Betz einen ausgewiesenen Marktkenner zu gewinnen, der zugleich eine unternehmerische Führungspersönlichkeit ist", kommentiert Dr. Axel Schroeder, Vorstandsvorsitzender der MPC Capital AG. Betz gilt als ausgewiesener Experte des Marktes für alternative Kapitalanlagen. "Es steht außer Zweifel, dass die langjährige Expertise von Alexander Betz eine Bereicherung für das Unternehmen darstellen wird."

Die von Alexander Betz im Jahr 2000 gegründete eFonds Holding AG ist heute der führende Servicedienstleister für geschlossene Beteiligungen. Sein Mandat als Vorstandsvorsitzender der eFonds Holding wird er am 31. März 2010 niederlegen und in deren Aufsichtsrat wechseln.

Pressekontakt:

Unternehmenskommunikation
Carsten Morgenstern
Tel.: +49 (40) 380 22-4856
Fax: +49 (40) 380 22-4184
E-Mail: c.morgenstern@mpc-capital.com

Investor Relations
Till Gießmann
Tel.: +49 (40) 38022-4347
Fax: +49 (40) 38022-4878
E-Mail: t.giessmann@mpc-capital.com
Original-Content von: MPC Capital AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: