CoreMedia AG

T-Online Venture Fund investiert in die CoreMedia AG

Bonn/Hamburg (ots) - Der T-Online Venture Fund, der von T-Venture, der Venture Capital Gesellschaft der Deutschen Telekom gemanagt wird, hat sich bei der Hamburger CoreMedia AG, Anbieter der innovativen CoreMedia Content Application Platform (CAP), mit einer Minderheitsbeteiligung engagiert. Die bisherigen Finanzinvestoren pre-IPO AG und Setubal, eine 100%ige Tochtergesellschaft der M.M. Warburg & Co, beteiligen sich ebenfalls an dieser zweiten Finanzierungsrunde der CoreMedia AG. Die CoreMedia-Produkte werden bereits maßgeblich bei der T-Online International AG und anderen namhaften Kunden eingesetzt. Sören Stamer, CEO der CoreMedia AG, begründet die Entscheidung für den T-Online Venture Fund als Investor mit dem großen strategischen Potential künftiger Kundenakquise in den TIMES-Märkten: „Der T-Online Venture Fund hat aufgrund der eigenen Marktkenntnis die Wettbewerbsfähigkeit der CoreMedia-Technologie für die wachsende Anzahl von Content-Applikationen erkannt und ist als Investor in die CoreMedia AG eingetreten." „Die flexible Content Management Lösung der CoreMedia AG ist sehr gut geeignet, um gegenwärtige und zukünftige breitbandige Applikationen im Online-, Mobile und Interactive TV-Bereich zu unterstützen" erläutert Petra Buchholz, Investment Direktorin des T-Online Venture Funds. Die Investition des T-Online Venture Funds, pre-IPO AG und Setubal dient der CoreMedia AG zur Finanzierung einer klaren Wachstums- und Internationalisierungsstrategie. Gegen den allgemeinen Markttrend konnte CoreMedia als einer der wenigen Content Management Anbieter seine Pläne von Anfang 2000 auch im Jahr 2001 deutlich übererfüllen und bei einem organischem Wachstum von mehr als 100 % als reiner Produktanbieter einen Lizenzumsatzanteil von über 70 % erreichen. Über CoreMedia Die in Hamburg ansässige CoreMedia AG (http://www.coremedia.com) ist mit der mehrfach ausgezeichneten CoreMedia Content Application Platform ein führender Anbieter moderner Standardsoftware für High-End Content Production, Management und Delivery von Multi-Channel-Diensten. Die innovativen Produkte der CoreMedia AG gewährleisten durch ihre Offenheit, Skalierbarkeit und Güte ein hohes Maß an Zukunftssicherheit und Flexibilität. Die CoreMedia AG beschäftigt über 80 Mitarbeiter und unterhält eine Reihe von Partnerschaften mit führenden Softwareanbietern, Systemhäusern und Unternehmensberatern wie Sun Microsystems, HP, IBM Global Services, atg, BEA, Autonomy, Cap Gemini Ernst & Young, CSC Ploenzke, sd&m uvm. Zu den Kunden der CoreMedia AG zählen namhafte Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Medien, Industrie und Finanzen wie T-Online International, VIAG Interkom, Deutsche Presse Agentur (dpa), Austria Presse Agentur (APA), Heinrich Bauer Verlag, Burda StarNetOne, Sport1, Continental, VTG Lehnkering, Wincor Nixdorf, Relius, Hamburger Sparkasse und IKK. Über T-Online Venture Fund Der T-Online Venture Fund (Euro 100 Millionen) wurde in 2001 gegründet und wird von der T-Venture, der Venture Capital Gesellschaft der Deutschen Telekom gemanagt. Der T-Online Venture Fund unterstützt T-Online International bei der Umsetzung der Unternehmensziele durch ausgewählte Investments. http://www.t-venture.de ots Originaltext: PM CoreMedia AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Für Rückfragen: CoreMedia AG Bettina Danzinger, Public Relations CoreMedia AG, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg bettina.danzinger@coremedia.com, fon: +49.40.32 55 87.307, fax: +49.40.32 55 87.999 mobil: +49. 173. 25 85 242 T-Venture Christiane Henkel Tel.: +49-228-3084816 mail: christiane.henkel@telekom.de www.t-venture.de Original-Content von: CoreMedia AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: