CoreMedia AG

Nach T-Online auch VIAG Interkom: Deutschlands Telekommunikations-Riesen setzen auf Content-Management-System der CoreMedia AG

Hamburg (ots) - Erst letzte Woche konnte das Hamburger Softwareunternehmen CoreMedia AG einen Großauftrag von T-Online vermelden. Nun setzt mit VIAG Interkom ein weiterer deutscher Telekommunikations-Riese bei der Produktion seiner Internet-Portale auf die Technologie der CoreMedia AG. Die mobilen Internet-Portale genion.de und loop.de werden mit dem Content-Management-System CoreMedia Publisher 3.1 bis zur CeBIT 2001 neu produziert. Das CoreMedia System ist ebenso bei zahlreichen Medienkunden wie der dpa, dem Bauer Verlag, Bertelsmann, Sport1, MME und dem Content Syndicator 4Content im Einsatz. Der CoreMedia Publisher ermöglicht VIAG Interkom, seine Portale schneller, flexibler und günstiger zu erstellen. Mit der CoreMedia Technologie werden genion.de und loop.de auf einer technischen Plattform produziert. Mit Hilfe des CoreMedia Systems wird eine gewaltige Menge von Inhalten von verschiedenen Content-Lieferanten automatisch eingespeist und in die unterschiedlichen Designs von genion.de und loop.de generiert, wie zum Beispiel City-Guides mit zehntausenden von Tipps zu Locations und Events in deutschen Großstädten. Dabei managet der CoreMedia Publisher aufgrund seiner hohen Skalierbarkeit immense Datenmengen, so dass die User der VIAG Interkom Portale die gewünschten Informationen ohne Wartezeiten erhalten können. Aufgrund seiner hohen Belastbarkeit und Automation ist das System der CoreMedia AG für VIAG Interkom erste Wahl, aber auch wegen seiner Design- und Integrationsfähigkeit, die der Interaktivität und kreativen Gestaltung der VIAG Interkom Portale entgegenkommt. Nicht nur Flash wird von dem CoreMedia Publisher unterstützt, auch interaktive Spiele, wap, sms und Handy-Shops sind an das System angebunden. Der CoreMedia Publisher bietet VIAG Interkom eine Flexibilität und Belastbarkeit wie kaum ein anderes Content-Management-System. Dr. Franz Stangl, Teamleiter Content-Management-Systeme bei VIAG Interkom Online: "Wir verwenden das Content-Management-System der CoreMedia AG für unsere Mobilitätsportale genion.de und loop.de. Es gibt viele Gründe für den Einsatz des CoreMedia Publishers. Durch die offene Architektur des Tools, ist die Integration unserer Kommunikationssysteme einfach vorzunehmen. Das intelligente Caching sorgt für die notwendige Performance und Skalierbarkeit. Zu guter Letzt möchte ich auch die hervorragende Zusammenarbeit mit dem Team der CoreMedia AG erwähnen." CoreMedia CEO Sören Stamer: "VIAG Interkom ist bereits der zweite Großkunde im Telekommunikationsbereich, der für die Produktion seiner Portale auf die offenen und skalierbaren Content-Management-Lösungen der CoreMedia AG setzt. Klare Gründe sprechen für den CoreMedia Publisher: die skalierbare High-End-Architektur und die Flexibilität bei der Produktion unterschiedlichster Sites für die einzelnen Marken von VIAG Interkom sowie die Zukunftssicherheit des CoreMedia Systems bei der Einführung neuer Technologien und Formate wie beispielsweise von UMTS." Im nächsten Schritt entwickelt die CoreMedia AG in Zusammenarbeit mit der Art Technology Group ATG eine Lösung für personalisierte mobile Portale. Durch die Anbindung der Customer Management Software ATG Dynamo 5.1 an den CoreMedia Publisher lassen sich Inhalte auf den einzelnen User zugeschnitten ortsabhängig und in Echtzeit ausliefern, so dass jeder User automatisch die Informationen seiner Wahl erhält. Einen ersten Prototypen dieser Integration stellen ATG und die CoreMedia AG gemeinsam auf der CeBIT 2001 vor, am ATG-Stand A12 in Halle 3. Die CoreMedia AG entwickelt mit ihren 70 Mitarbeitern innovative Content-Management-Lösungen für den High-End-Medienbereich. Ihr Content-Management- und Redaktionssystem CoreMedia Publisher wendet durchgängig weltweit anerkannte Standards und Technologien (Java, CORBA, XML) an und bietet eine skalierbare und offene Softwareplattform für vielfältige Medienanwendungen. Kunden wie T-Online, dpa, Bauer-Verlag, Bertelsmann BeMobile, 4Content, MME, Sport1 und Grundig nutzen die Produkte von CoreMedia in vielfältigen Anwendungsfeldern. Diese reichen von Content- und Portal-Management über Content Syndication, die Produktion multimedialer Nachrichtendienste bis hin zu Cross-Media-Anwendungen, WAP-Portalen und Interaktivem TV. CoreMedia AG auf der CeBIT: Halle 3, Stand A12 bei ATG Halle 2, Stand B40 bei Bertelsmann Halle 4, Stand A04 bei Informix ots Originaltext: CoreMedia AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Für Rückfragen: Kirsten Groth, CoreMedia AG, Düsternstr. 3, 20355 Hamburg Public Relations, kirsten.groth@coremedia.com fon: 040/32 55 87-303, fax -399, mobil: 0179/4999084 Original-Content von: CoreMedia AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: