CoreMedia AG

Großauftrag für CoreMedia AG
CoreMedia AG stellt konzernweit technische Plattform für T-Online

    Hamburg (ots) - T-Online vertraut in Zukunft konzernweit auf die Technologie des Hamburger Softwareunternehmens CoreMedia AG.  Zur Produktion der umfangreichen          T-Online Portale wird das neue Release des Content-Management-Systems CoreMedia Publisher 3.1 der CoreMedia AG eingesetzt, das zur CeBIT 2001 erstmals offiziell vorgestellt wird.          Ausschlaggebend für die Entscheidung war die hohe Ausfallsicherheit und Zukunftssicherheit des CoreMedia Systems. Mit dem Großkunden T-Online hat sich die CoreMedia  AG endgültig als Deutschlands Marktführer im Bereich High-End Content-Management-Systeme etabliert. Gegen den allgemeinen Trend in der New Economy sind damit die  Weichen bei der CoreMedia AG weiter auf kräftiges Wachstum gestellt. Namhafte Kunden wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa), der Heinrich Bauer Verlag, Bertelsmann mediaSystems, Me, Myself and Eye oder der Content Syndicator 4Content zählen bereits auf die Produkte der CoreMedia AG.          CoreMedia CEO Sören Stamer sieht den Gewinn des renommierten Großkunden T-Online als Meilenstein in der Erfolgsgeschichte seines Unternehmens: "Content-Management-Systeme gibt es gegenwärtig viele. Im High-End Bereich wird die Luft dagegen immer dünner, da die meisten Systeme schon aufgrund ihrer Architektur nicht die notwendige Skalierbarkeit und Ausfallsicherheit aufweisen, um den wachsenden Anforderungen erfolgreicher Portale gerecht zu werden. Mit T-Online hat die CoreMedia AG zweifelsfrei die Spitzengruppe der personalisierten High-Traffic-Portale erreicht."          Der CoreMedia Publisher bietet durch seine moderne offene Architektur schnelle und flexible Integrationsmöglichkeiten. Zudem überzeugen unter anderem die hohe Skalierbarkeit und das sehr gute Lastverhalten des Systems, das es in intensiven Tests bewies. Für T-Online - mit dem reichweitenstärksten Portal im deutschsprachigen Internet - ein bedeutender Punkt: Die simultane Produktion zahlreicher umfangreicher Portale mit vielen  Redaktionen  erfordert ein extrem skalierbares Content-Management-System. Bei der hohen Anzahl an Page-Impressions der T-Online-Portale ist eine verteilte Ausspielung der Inhalte über eine verteilte Hardwarearchitektur erforderlich.

    Besonders die Personalisierung der Portale von T-Online stellt außergewöhnliche Anforderungen an das genutzte Content-Management-System. Die moderne, skalierbare Caching-Architektur des CoreMedia Publishers ermöglicht das Handling von großen Zugriffszahlen bei schnellen Antwortzeiten und hoher Aktualität in einer integrierten Umgebung.          T-Online wird den CoreMedia Publisher für den simultanen Betrieb der Portale einsetzen, verteilt auf einige Dutzend Webserver in mehreren Rechenzentren. Die Einführung des CoreMedia Publishers bei T-Online führt der CoreMedia Implementierungspartner Cap Gemini durch. Aufgrund der hohen Integrationsfähigkeit des CoreMedia Publishers wird das erste Portal schon innerhalb kurzer Zeit auf das neue System umgestellt sein. Dabei leistet der CoreMedia Publisher das Multi-Device Publishing, d.h. die simultane Content-Generierung in unterschiedliche Formate wie HTML, WML (wap), PDF und XML bis hin zu PDA.

    Mit der Einführung des CoreMedia Publishers erweitert T-Online Content Production, Content Management und Content Personalisation und erneuert die technische Basis für effiziente News und Syndication Feeds von zahlreichen externen Content Providern, die durch die CoreMedia-Technologie automatisiert werden.          Die CoreMedia AG entwickelt mit ihren 70 Mitarbeitern innovative Content-Management-Lösungen für den High-End-Medienbereich. Ihr Content-Management- und Redaktionssystem CoreMedia Publisher wendet durchgängig weltweit anerkannte Standards und Technologien (Java, CORBA, XML) an und bietet eine skalierbare und offene Softwareplattform für vielfältige Medienanwendungen.

    Kunden wie T-Online, dpa, Bauer-Verlag, Bertelsmann BeMobile,
4Content, MME, Sport1 und Grundig nutzen die Produkte von CoreMedia
in vielfältigen Anwendungsfeldern. Diese reichen von Content- und
Portal-Management über Content Syndication, die Produktion
multimedialer Nachrichtendienste bis hin zu Cross-Media-Anwendungen,
WAP-Portalen und Interaktivem TV.
    
    CoreMedia AG auf der CeBIT:
    Halle 3, Stand A12 bei ATG
    Halle 2, Stand B40 bei Bertelsmann
    
    
ots Originaltext: CoreMedia AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Für Rückfragen:
Kirsten Groth
CoreMedia AG
Public Relations
fon: 040/32 55 87-303
fax: 040/32 55 87-399
kirsten.groth@coremedia.com

Ole Müggenburg
Faktor 3
PR
fon: 040/67 94 46-86
fax: 040/67 94 46-11
o.mueggenburg@faktor3.de

CoreMedia AG
Düsternstraße 3
D-20355 Hamburg
www.coremedia.com
Pressekontakt: Kirsten Groth
Public Relations
kirsten.groth@coremedia.com
fon: +49.40.32 55 87.303
fax: +49.40.32 55 87.999 - 2 -

Original-Content von: CoreMedia AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CoreMedia AG

Das könnte Sie auch interessieren: