PR Club Hamburg e.V.

Der PR Club Hamburg im Trend der Branche

    Hamburg (ots) - Eine eigens durchgeführte Umfrage belegt, dass der PR Club Hamburg mit seinem Veranstaltungsangebot den Ansprüchen seiner Mitglieder in hohem Maße gerecht wird.

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Von den 162 Teilnehmern der Umfrage des PR Club Hamburg wird von über 90 Prozent das Spektrum der Themen der Veranstaltungen als positiv empfunden. Nahezu 50 Prozent sehen die Qualität und Tiefe der Veranstaltungen als gut und sehr gut an. Knapp 90 Prozent sind der Meinung, dass die Veranstaltungen den Trend der Branche treffen, wobei die Auswahl der Referenten von 67 Prozent als gut und sehr gut betrachtet wird.  Die Zahl der Veranstaltungen wird von 83 Prozent als "gerade richtig" eingestuft.

    Dass der PR Club Hamburg mit seinem Angebot den Trend der Branche trifft, lässt sich nicht nur auf dem Papier feststellen, sondern auch an der steigenden Teilnehmerzahl der Veranstaltungen erkennen. Am 14. Juni gab Thilo Bode, der Gründer und Geschäftsführer von Foodwatch, mit seinem Vortrag "Hat Ernährung keine Lobby?" den Auftakt zu einer neuen Veranstaltungsreihe mit dem Namen "Zukunftsthemen", die über 80 Besucher zählte. Rund 100 Teilnehmer versammelten sich am 19. Juni in der Betriebskantine des Spiegel, um  Leo Brawand, letzter lebender Mitbegründer des Spiegel, und Stephan Burgdorff, Redakteur des Spiegel und Leiter des Ressorts Sonderthemen, im Gespräch zu erleben.

    "Wir sind bestrebt, das Niveau unserer Veranstaltungen beizubehalten und unseren Mitgliedern und Gästen auch künftig interessante Referenten und spannende Themen zu bieten" so Dagmar Winklhofer-Bülow, Initiatorin und Vorsitzende des PR Club Hamburg.

    Über den PR Club Hamburg e.V.: Der PR Club Hamburg e.V. ist das branchenübergreifende Kommunikationsforum für die PR in Norddeutschland. Er bietet mit seinen acht Veranstaltungsreihen praxisnahe Fortbildung und Networking für    PR-Profis, Unternehmer und alle Interessierten. Unter seinem Claim "Hamburg macht PR" setzt er sich außerdem für eine Stärkung des traditionsreichen PR-Standorts Hamburg und für postgraduale PR-Ausbildungsgänge mit anerkannten Zertifizierungen ein. Heute hat der PR Club Hamburg ca. 30 Firmenmitglieder, ca. 25 Sponsoren und Kooperationspartner, sowie ca. 130 Individualmitglieder und ist als gemeinnützig anerkannt.

Pressekontakt:
Simone Hopf
PR Club Hamburg e.V.
Großer Grasbrook 15
20457 Hamburg

Tel.: 040 / 36 09 76 30
Fax: 040 / 36 09 27 50
E-Mail: sh@pr-club-hamburg.de

Original-Content von: PR Club Hamburg e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PR Club Hamburg e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: