Grünenthal Gruppe

Harald F. Stock wird neuer CEO von Grünenthal

Aachen (ots) - Anfang Januar 2009 übernimmt Harald F. Stock (40) die Leitung des Aachener Pharmakonzerns Grünenthal. Stock ist derzeit noch für die deutsche Orthopädie-Sparte des amerikanischen Gesundheitskonzerns Johnson & Johnson verantwortlich.

Harald Stock ist promovierter Chemiker und seit drei Jahren als Geschäftsführer für Johnson & Johnson in Deutschland tätig. Vorher hatte er fast zehn Jahre für den schweizerischen Pharma- und Diagnostikkonzern Roche in Deutschland und im Ausland in nationalen und globalen Führungsfunktionen gearbeitet. Der Beirat von Grünenthal hat beschlossen, die Geschäftsführung um einen Vorsitzenden zu erweitern. Mit dieser neuen Führungsstruktur reagiert Grünenthal auf die wachsende Dynamik und Komplexität des internationalen Pharmamarktes. Die Gesamtsteuerung der Unternehmensgruppe übernimmt künftig der CEO. Grünenthal geht damit einen weiteren Schritt, um seine Position als ein international führendes Unternehmen für Schmerztherapie weiter auszubauen.

Die Grünenthal GmbH

Grünenthal ist Experte für Arzneimittel in Schmerztherapie und Gynäkologie sowie Vorreiter für intelligente, anwenderfreundliche Darreichungsformen. Das Unternehmen erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet Medikamente mit hohem therapeutischen Wert, die dazu beitragen, dass die Patienten selbst bestimmt leben können. Grünenthal ist ein unabhängiges, deutsches Familienunternehmen, das weltweit in 32 Ländern Gesellschaften hat. Das 1946 gegründete Unternehmen beschäftigt in Deutschland rund 1900 Mitarbeiter, weltweit rund 5300. Der Umsatz 2007 betrug 846 Millionen Euro. Mehr Info: www.grunenthal.de

Pressekontakt:

Dr. Annette Fusenig
Tel.: +49 241 569-3345
Fax: +49 241 569-3539
annette.fusenig@grunenthal.com
Grünenthal GmbH, 52099 Aachen, Deutschland
www.grunenthal.de
Original-Content von: Grünenthal Gruppe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Grünenthal Gruppe

Das könnte Sie auch interessieren: