Europa-Park

Das Botta-Zelt - ab 2001 im Europa-Park Rust

Rust (ots) - Bildunterschriften: Bild 1: Das Botta-Zelt ab April 2001 im Europa-Park Bild 2: Roland Mack in Payerne bei der Stahlkonstruktion des Botta-Zelt (Geschäftsführer und Besitzer des Europa-Park) Das Botta-Zelt, einst stolzes Symbol der eidgenössischen 700 Jahr-Feier 1991, geht ins Ausland. Der Europa-Park im badischen Rust holt das Zelt als "schweizerische Kulturbrücke" nach Deutschland. Das Botta-Zelt wird ein fester und ständiger Bestandteil des Europa-Park's werden. Bevor das vom Schweizer Stararchitekten Mario Botta konzipierte Zelt im Zeughaus Payerne einem ungewissem Schicksal übergeben werden musste, entschloss sich der Europa-Park Besitzer Roland Mack das Botta-Zelt als neue Attraktion beim Haupteingang des Europa-Park's auf die neue Saison 2001 auf zu stellen. Das ganze wiegt ca. 80 Tonnen und für den Transport benötigt man ca. 35 Lastwagen. Das Zelt gehört der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Eine Vertragsklausel verlangt vom Europa-Park regelmässige kulturelle Veranstaltungen im Zelt, speziell auch zum Thema Schweiz. Für Roland Mack, dem Geschäftsführer des Europa-Park ist das selbstverständlich ! Jedes Jahr besuchen uns über 500.000 Schweizer. Diese Woche stammen wegen der Schulferien über 50% aller Besucher aus der Schweiz. Wir würden wohl kaum ein Botta-Zelt übernehmen, hätten wir nicht vor dem Land, dem Volk und dem Architekten Mario Botta solch einen Riesenrespekt ! Gemäss Roland Mack ist Architekt Mario Botta sehr daran interessiert, dass sein Zelt nach 9 Jahren endlich eine neue Bestimmung erhält. Mario Solari, vor zehn Jahren Delegierter des Bundesrates für die 700-Jahr-Feier, findet die Variante mit dem Europa-Park Rust: "optimal". "So kommen weiterhin viele Schweizer in den Genuss von kulturellen Anlässen in diesem einmaligem Zeltambiente! " Zu Beginn ist eine schweizerische Tourismusmesse mit Tourismusorten aus der ganzen Schweiz geplant, umrahmt mit kulturellen und musikalischen Darbietungen.(interessierte Tourismusorte melden sich: email: noldi.schoenmann.ep.suisse@bluewin.ch oder tel. 079 320 71 20) Am 19. Juni 2001 startet die Tour de Suisse aus dem Europa-Park mit dem Prolog und dem Start anderntags Richtung Basel, wo das Botta-Zelt eine sportliche Umrahmung findet. Ab 7. April 2001 bei der Saison-Eröffnung wird das Botta-Zelt, gleich rechts vom Europa-Park-Haupteingang Hunderttausende von Schweizern erfreuen ! Der Europa-Park ist noch bis 5. November geöffnet. ots Originaltext: Europa-Park Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Noldi Schönmann Europa-Park Büro Schweiz fon 079/320 7120 oder 032/633 01 25 fax 032/633 01 26 Email: noldi.schoenmann.ep.Suisse@bluewin.ch Original-Content von: Europa-Park, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: