TOTAL Deutschland GmbH

TotalFinaElf und RAG Saarberg verständigen sich auf Auflösung gemeinsamer Joint Ventures

    Berlin/Saarbrücken (ots) - Die TotalFinaElf Deutschland GmbH,
Berlin, und die RAG Saarberg AG, Saarbrücken, haben sich auf die
Auflösung ihrer drei Joint Ventures im Bereich Mineralölhandel
verständigt. Der am Montagabend unterzeichneten Vereinbarung zufolge
übernimmt TotalFinaElf die  bisherigen 50-prozentigen Anteile der RAG
Saarberg an den Joint Ventures Total Saarberg GmbH, Michel
Mineralölhandel GmbH und Elf Mineralöl Berlin GmbH. Die Vereinbarung
bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden.
    
    TotalFinaElf will die erworbenen Unternehmen mit seinen anderen
100-prozentigen Tochtergesellschaften in diesem Geschäftsfeld
zusammenführen. Der Direktor für das Handels- und Verbrauchergeschäft
der TotalFinaElf Deutschland GmbH, Harald Steinhaus, erklärt dazu:
"Die Übernahme der Anteile ermöglicht uns eine strategische
Neuausrichtung des Handels und des Verbrauchergeschäftes der
TotalFinaElf in Deutschland. Damit können wir bei der derzeitigen
Neustrukturierung des deutschen Mineralölmarktes unsere Position
deutlich stärken. Als Unternehmen, das auf allen Ebenen des
Mineralölgeschäfts aktiv ist, können wir auch dieses Geschäftsfeld
optimal entwickeln."
    
    Mit der Abgabe der Mineralöl-Joint-Ventures setzt RAG Saarberg
einen weiteren Baustein seiner Portfolio-Restrukturierung um.
    
    Die drei bisherigen Gemeinschaftsunternehmen mit Sitz in Duisburg
und Berlin betreiben mit insgesamt rund 440 Mitarbeitern den Vertrieb
von Kraft- und Schmierstoffen sowie Heizölen an Händler und
Endverbraucher. Die Schwerpunkte der Aktivitäten sind die alten
Bundesländer sowie Berlin und das Umland der Bundeshauptstadt. Mit
einem jährlichen Absatz von fast sechs Millionen Tonnen erzielten die
drei Unternehmen im Jahr 2001 einen Umsatz von 2,75 Milliarden Euro.
    
    TotalFinaElf ist darüber hinaus in Deutschland mit den
Gesellschaften Elf Mineralölhandel Ost GmbH, Leipzig, Elf
Vertriebsgesellschaft mbh, Ludwigshafen, und Elan
Mineralölvertriebs-gesellschaft mbh, Solingen, im Handel und
Verbrauchergeschäft tätig und zählt mit ihren Aktivitäten auch in
diesem Bereich zu den führenden Anbietern der Mineralölbranche.
    
    
ots Originaltext: TotalFinaElf Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Ansprechpartner:
Burkhard Reuss
TotalFinaElf Deutschland GmbH
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: 030-20276231
E-Mail: burkhard.reuss@totalfinaelf.de

Andreas Brabeck
RAG Saarberg AG
Pressesprecher
Bereich Vorstandsbüro/Kommunikation
Tel.: 0681-4052628
andreas.brabeck@rag-saarberg.de

Original-Content von: TOTAL Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TOTAL Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: