ProSieben

Johnny Depp auf der Spur des Leibhaftigen

    München (ots) - ProSieben zeigt Roman Polanskis "Die neun Pforten"
/ Mystery-Thriller mit Johnny Depp, Frank Langella, Lena Olin und
Emmanuelle Seigner - am Sonntag, 7. Juli 2002, um 20.15 Uhr zum
ersten Mal im Free-TV
    
    Bücher-Detektiv Dean Corso (Johnny Depp) soll für den reichen
Dämonologie-Experten Boris Balkan (Frank Langella) die Echtheit der
drei einzigen Exemplare des satanischen Handbuchs "Die neun Pforten"
prüfen. Corso macht sich auf den Weg zu den Besitzern, die über ganz
Europa verstreut leben. Unterwegs kreuzt immer wieder eine mysteriöse
junge Frau seinen Weg. Ist auch sie an den Büchern interessiert?
Außerdem geschehen in Corsos Umfeld grausame Morde ...
    
    Hintergrund:
    
    Regisseur Roman Polanski (geb. 1933) machte in der Vergangenheit
gleichermaßen mit Skandalen wie mit Erfolgen auf sich aufmerksam.
Nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau Sharon Tate kehrte er 1969
Hollywood für immer den Rücken. Dennoch bekam er für seine Filme
"Rosemary's Baby" (1968), "Chinatown" (1974) und "Tess" (1979) je
eine "Oscar"-Nominierung.
    
    "Was ist 'Die neun Pforten' für ein Film? Noch ein anderer ‚End of
Days'? Gott sei Dank nichts dergleichen! Tatsächlich ist 'Die neun
Pforten' ein Mystery-Thriller mit Johnny Depp als ungewöhnlichem
Helden, Frank Langella als perfekt besetztem Antagonisten und Lena
Olin und Emmanuelle Seigner als Femmes fatales. Unter der Regie von
Roman Polanski kann man sich getrost darauf vorbereiten, dass diese
Charaktere gewaltig durcheinander geschüttelt werden auf ihrem Weg
durch den verwinkelten Plot ... Depp und Langella sind fantastisch,
wie sie gegeneinander anspielen mit dämonischem Flair." Christopher
Null, filmcritic.com  
    
    "Die neun Pforten" (OT: "The Ninth Gate")
    Zum ersten Mal im Free-TV
    USA 1999
    Regie: Roman Polanski
    Genre: Mystery/Thriller
    
    Bildmaterial über OBS
    
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:
ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Peter Esch
Tel. 089/9507-1177, Fax -1194
Peter.Esch@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: