ProSieben

Wo Máxima jetzt zuhause ist

    München (ots) - Es war Hollands Märchenhochzeit des Jahres: Im Februar heiratete Kronprinz Willem-Alexander seine Máxima Zorreguieta, die Tochter eines umstrittenen argentinischen Ex-Ministers. Alles über das populäre Prinzenpaar und das niederländische Königshaus - am 11. Juni 2002 um 13.o0 Uhr in der "SAM"-Serie "The Royals" auf ProSieben.          Die gekrönten Häupter Europas: Viel wird über sie geschrieben und behauptet, doch nur wenige genießen das Privileg, die wahren Gesichter der Windsors oder Grimaldis zu kennen. Prinz Charles' Cousin Eduard von Anhalt und seine Frau Corinna sind Experten in Sachen blaues Blut. Selbst wenn es um die Laster, Lieben und Frivolitäten derer zu England, Dänemark, Schweden ... geht, plaudert das Erbprinzenpaar bereitwillig aus dem Nähkästchen, so auch über die holländische Königsfamilie.          Während Kronprinz Willem-Alexander und die bürgerliche Máxima noch im siebten Himmel schweben, sorgt die Ehe zwischen der dominanten Königin Beatrix und ihrem introvertierten Mann Claus von Amsberg immer wieder für Gerede und Gerüchte. Auch weiß niemand, wie schlecht es um den schwer an Prostatakrebs und Parkinson erkrankten deutschen Prinzen wirklich steht. Sogar das Thema Sterbehilfe wird in diesem Zusammenhang diskutiert. Die liberalen Niederlande sind das erste Land weltweit, das Euthanasie ab dem Sommer gesetzlich erlaubt ...          Das Boulevard-Magazin "SAM" blickt hinter die Kulissen europäischer Königshäuser - bis 13. Juni 2002 um 13.00 Uhr auf ProSieben.          Thema der Serie am 12. Juni 2002: Spanien. Und zum Abschluss am 13. Juni 2002: das Fürstenhaus von Monaco.          Bildmaterial auf Anfrage     

ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kontakt: Nico Wirtz, Andreas Förster
Tel. 089/9507-1192, -1178; Fax -1194
Nico.Wirtz@ProSieben.de
Andreas.Förster@ProSieben.de
Fotoredaktion: Susanne Karl
Tel. 089/9507-1173, Fax -1172
Susanne.Karl@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: