ProSieben

Zeugungshilfe für Dickhäuter

    München (ots) - Das Elefanten-Camp Schiang-Mai in Nordthailand hat
Nachwuchssorgen. Ein deutsch-amerikanisches Expertenteam will der
Fortplanzung der Dickhäuter mit Hilfe einer Samenbank und einer Art
Partnervermittlung auf die Sprünge helfen - am 6. Mai 2002 um 19.30
Uhr im Wissensmagazin "Galileo" auf ProSieben.
    
    Früher waren sie vor allem in der thailändischen Holzindustrie
gefragt. Als der Arbeitseinsatz von Elefanten vor rund zehn Jahren
verboten wurde, suchten ca. 3000 Tiere eine neue Heimat. Heute leben
die Dickhäuter vorwiegend in Camps, wo sie Touristen mit Kunststücken
unterhalten. In Schiang-Mai sind knapp 140 der grauen Riesen zu
Hause. Doch trotz scheinbar günstiger Lebensbedingungen vermehren sie
sich kaum weiter und sind massiv vom Aussterben bedroht. Nun ist
Schluss mit den Nachwuchssorgen in Schiang-Mai. Zwei Berliner und
drei amerikanische Wissenschaftler bauen eine nationale Samenbank
auf, um das Überleben der Elefanten langfristig zu sichern. Außerdem
bringen sie die erfolgversprechendsten Elefantenpärchen im "richtigen
Augenblick" zusammen. Nichts wird dem Zufall überlassen. So könnte
das Team nicht nur in Asien, sondern auch in Zoos auf der ganzen Welt
für Nachkommen sorgen. Auch Tierschützer unterstützen diese Methode,
denn durch die Zucht im Zoo müssten Elefantenbabys ihren Müttern
nicht mehr entrissen und durch die ganze Welt transportiert werden.
Doch die Wissenschaftler sind nicht nur Fortpflanzungs-Spezialisten
für Elefanten, sondern auch für andere wilde Tierarten. Sie
erforschen weltweit, wie Tiersamen am besten eingefroren und
konserviert werden können. Erstes Ergebnis ihrer Untersuchungen: Der
Samen von Elefanten ist weit über 1000 Jahre haltbar.
    
    Partnervermittlung und Samenforschung für Elefanten - am 6. Mai
2002 um 19.30 Uhr bei "Galileo" auf ProSieben.
    
    
ots Originaltext: ProSieben Television GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Bei Fragen:

ProSieben Television GmbH
Kommunikation/PR
Kathrin Suda  
Tel. 089/9507-1185, Fax -1190
Kathrin.Suda@ProSieben.de

Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: