ProSieben

Stefan Raab legt Claudia Pechstein auf Eis

München (ots) - Bis zu 4,55 Millionen Zuschauer (44 Prozent Marktanteil) der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuschauer verfolgten gestern "‚TV total' on Ice" auf ProSieben / Trotz Sturz besiegte Stefan Raab die zweifache Goldmedaillengewinnerin von Salt Lake City Am Donnerstag, 4. April 2002, fiel der Startschuss für das Wintersportereignis des Jahres - "‚TV total' on Ice". Unter dem Kampfnamen "The Artist Formaly known as the Rodlerin aus Venezuela" trat Stefan Raab gegen "Speedy Gonzalez aus Berlin", Claudia Pechstein, an. Im ausverkauften Ostberliner Wellblechpalast hechtete der Kölner Moderator vor Deutschlands erfolgreichster Winterolympionikin ins Ziel. Durchschnittlich 3,9 Millionen Zuschauer ab drei Jahren verfolgten das "TV total"-Live-Event, das entspricht einem Marktanteil von 20,3 Prozent. In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erzielte das Eisschnelllaufduell des Jahres eine Reichweite von 2,93 Millionen (31,6 Prozent Marktanteil). In der Kernzielgruppe der 14- 29-jährigen Zuschauer sahen 1,15 Millionen Stefans Sieg (46,3 Prozent Marktanteil) und verhalfen ProSieben zur Tagesmarktführerschaft in dieser Zielgruppe (22,1 Prozent Marktanteil. Nicolas Paalzow, Geschäftsführer der ProSieben Television GmbH: "Wir gratulieren ganz herzlich Claudia, Stefan und dem ganzen ‚TV total'-Team zu der herausragenden Show und der tollen Quote. Stefan Raab hat erneut seine Einzigartigkeit als Deuschlands Top-Entertainer unter Beweis gestellt." Bilder zum Eisschnelllaufduell des Jahres abrufbar über OBS und auf Anfrage ots Originaltext: ProSieben Television GmbH Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Bei Fragen: ProSieben Television GmbH Kommunikation/PR Kontakt: Frank Heinrichsen Tel. +49 (89) 9507-1166 Fax +49 (89) 9507-1190 Frank.Heinrichsen@ProSieben.de Fotos: Susanne Karl Tel. +49 (89) 9507-1173 Fax +49 (89) 9507-1172 Susanne.Karl@ProSieben.de Original-Content von: ProSieben, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: ProSieben

Das könnte Sie auch interessieren: